07.02.13 17:34 Uhr
 910
 

Dortmund: Auf einem Teilstück der B1 gilt Tempo 30

Auf der Bundesstraße B1 gibt es derzeit schwere Straßenschäden, die derzeit aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse nicht behoben werden können.

Daher gilt ab Freitagmorgen in Fahrtrichtung Unna von der Straße Am Gottesacker bis zur Marsbruchstraße Tempo 30.

In diesem Bereich müssen die Autofahrer dann mit Staus rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dortmund, Tempo, Tempolimit, Bundesstraße, Straßenschaden, B1
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 17:54 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Blitzerschichten wurden schon eingeteilt.
Kommentar ansehen
07.02.2013 18:35 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
was hat das hier bei den News zu suchen?
Kommentar ansehen
07.02.2013 20:35 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine News, sondern in Zukunft vermutlich Alltag auf deutschen Straßen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?