07.02.13 17:34 Uhr
 914
 

Dortmund: Auf einem Teilstück der B1 gilt Tempo 30

Auf der Bundesstraße B1 gibt es derzeit schwere Straßenschäden, die derzeit aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse nicht behoben werden können.

Daher gilt ab Freitagmorgen in Fahrtrichtung Unna von der Straße Am Gottesacker bis zur Marsbruchstraße Tempo 30.

In diesem Bereich müssen die Autofahrer dann mit Staus rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dortmund, Tempo, Tempolimit, Bundesstraße, Straßenschaden, B1
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 17:54 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Blitzerschichten wurden schon eingeteilt.
Kommentar ansehen
07.02.2013 18:35 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
was hat das hier bei den News zu suchen?
Kommentar ansehen
07.02.2013 20:35 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine News, sondern in Zukunft vermutlich Alltag auf deutschen Straßen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?