07.02.13 17:34 Uhr
 914
 

Dortmund: Auf einem Teilstück der B1 gilt Tempo 30

Auf der Bundesstraße B1 gibt es derzeit schwere Straßenschäden, die derzeit aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse nicht behoben werden können.

Daher gilt ab Freitagmorgen in Fahrtrichtung Unna von der Straße Am Gottesacker bis zur Marsbruchstraße Tempo 30.

In diesem Bereich müssen die Autofahrer dann mit Staus rechnen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dortmund, Tempo, Tempolimit, Bundesstraße, Straßenschaden, B1
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 17:54 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Blitzerschichten wurden schon eingeteilt.
Kommentar ansehen
07.02.2013 18:35 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
was hat das hier bei den News zu suchen?
Kommentar ansehen
07.02.2013 20:35 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine News, sondern in Zukunft vermutlich Alltag auf deutschen Straßen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?