07.02.13 16:31 Uhr
 281
 

Fußball: Jupp Heynckes behauptet, er habe Nationaltrainer-Job mehrmals abgelehnt

Jupp Heynckes trainiert derzeit den Erfolgsverein FC Bayern München und verblüffte Experten mit einer Aussage.

Als man ihn fragte, ob er sich vorstellen könne, Nachfolger von Joachim Löw zu werden, sagte er: "Ich habe den Nationaltrainerjob schon dreimal abgelehnt, jetzt habe ich dazu überhaupt keine Motivation."

Die verdutzten Journalisten fragten nach, ob es sich wirklich um das deutsche Nationalteam gehandelt habe und er sagte: "Ja meinen Sie die albanische, oder was?". Wann die Angebote gekommen sind, konnte er jedoch nicht beantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Job, Nationalmannschaft, Nationaltrainer, Ablehnung, Jupp Heynckes
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?