07.02.13 11:05 Uhr
 193
 

"Star Wars"-Maskenbildner und Yoda-Schöpfer Stuart Freeborn verstorben

Von ihm stammen die legendären "Star Wars"-Figuren Yoda, Chewbacca und Jabba the Hutt: Nun ist der Maskenbilder Stuart Freeborn im hohen Alter von 98 Jahren verstorben.

Der Brite schuf auch Masken für andere berühmte Filme wie "Superman" und "2001: Odyssee im Weltraum", doch die Weltraum-Saga machte ihn berühmt.

Eigentlich sollte Freeborn wie sein Vater Versicherungsmakler werden, aber er sagte: "Ich merkte einfach, dass ich anders war."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Star Wars, Schöpfer, Yoda, Maskenbildner
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 22:46 Uhr von Knuffle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
I.P.R.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?