07.02.13 11:04 Uhr
 634
 

Indien: Sexueller Kindesmissbrauch laut Studie "verstörend geläufig"

Laut einer aktuellen Studie der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) ist der sexuelle Missbrauch von Kindern in Indien "verstörend geläufig".

Zudem bekämen diese missbrauchten Kinder keine Hilfe von Ärzten und würden bei der Polizei obendrein erniedrigt.

Die Organisation hat eine 82-seitige Studie mit dem Titel "Das Schweigen brechen" vorgestellt, die Missbrauchsopfern helfen soll, in die Öffentlichkeit zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Studie, Indien, Kindesmissbrauch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
Festgenommene deutsche IS-Anhängerinnen arbeiteten wohl für Religionspolizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2013 11:07 Uhr von Daesu-Oh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist sexueller Missbrauch nicht ohnehin "erschreckend geläufig"? Guckt man sich mal die Statistiken kann, wird einem klar, dass die Dinge, von denen wir wissen nur die Spitze des Eisbergs sind.
Kommentar ansehen
07.02.2013 12:04 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das wird auch noch die zivilisierte welt erreichen..
Kommentar ansehen
09.02.2013 16:20 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade dass sich die Menschen seid dem Jäger-und-Sammlertum nicht sonderlich verändert haben, sondern immer noch in ihren staren und stur aufgezwungenen, verstaubten Traditionen verharren. In Indien gibt es sogar eine legitime, anerkannte Leichen-Fledderer-Kaste...also gut´ Nacht Indien...
Kommentar ansehen
21.03.2013 20:34 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint


Genau so ist es leider.

Es ist zwar gut das es so langsam ans Licht gezerrt wird aber ob sich was ändert bezweifel ich sehr.

[ nachträglich editiert von OliDerGrosse ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?