07.02.13 10:44 Uhr
 197
 

Cabrio: Opel zeigt in Genf 2013 "offenen" Adam-Crossover

Gerüchte um eine Cabrioversion des kleinen Adam gab es die letzten Wochen schon länger, nun ist es offiziell: Opel zeigt seinen Kleinstwagen als "offene" Crossover-Studie, nämlich schon in Genf.

Bereits in vier Wochen feiert der Opel Adam Rocks Concept auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) seine offizielle Weltpremiere, neben dem Konzept als Dreitürer setzt der "Adam Rocks Concept" auf ein klassisches Stoffverdeck.

Das reicht dem Kleinstwagen bis zur C-Säule und ermöglicht jederzeit Open-Air-Fahrspaß. Eine Serie ist derzeit allerdings noch nicht offiziell.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Cabrio, Genf, Crossover, Adam
Quelle: www.auto-und-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?