07.02.13 10:44 Uhr
 196
 

Cabrio: Opel zeigt in Genf 2013 "offenen" Adam-Crossover

Gerüchte um eine Cabrioversion des kleinen Adam gab es die letzten Wochen schon länger, nun ist es offiziell: Opel zeigt seinen Kleinstwagen als "offene" Crossover-Studie, nämlich schon in Genf.

Bereits in vier Wochen feiert der Opel Adam Rocks Concept auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) seine offizielle Weltpremiere, neben dem Konzept als Dreitürer setzt der "Adam Rocks Concept" auf ein klassisches Stoffverdeck.

Das reicht dem Kleinstwagen bis zur C-Säule und ermöglicht jederzeit Open-Air-Fahrspaß. Eine Serie ist derzeit allerdings noch nicht offiziell.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Cabrio, Genf, Crossover, Adam
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?