07.02.13 07:54 Uhr
 668
 

Ski-WM: Ausnahmesituation in Schladming

Für Individualtouristen und stille Genießer ist Schladming in diesen Tagen nicht die optimale Destination.

Beim Super-G der Herren brachten 25.000 Skiverrückte die Stadt nämlich erstmals zum Kochen. Im Gegensatz zum Vortag, als wetterbedingte Verschiebungen für einen holprigen Auftakt gesorgt hatten, herrschte am Mittwoch im Planai-Zielstadion Gänsehautatmosphäre pur.

Dass es für Österreich zu keiner Medaille reichte, tat der ausgelassenen Stimmung auf der Fanmeile ebenfalls keinen Abbruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ski-WM, Fanmeile, Schladming, Super G
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?