07.02.13 07:11 Uhr
 165
 

Ski-WM: Hintergrund zu Marcel Hirschers WM-Pause

Dass Marcel Hirscher für den WM-Super-G in Schladming kein Thema war, sorgte nach der ÖSV-Nullnummer am Mittwoch für nachträglichen Wirbel.

"Natürlich wollte er fahren, aber die Trainer haben sich dagegen entschieden", haderte Vater Ferdinand gegenüber ORF.at. Hinterfragt wurde auch, warum Hirscher nicht einmal die interne ÖSV-Qualifikation bestreiten durfte.

ÖSV-Herren-Cheftrainer Mathias Berthold wiegelte auf Nachfrage ab, Hirscher wiederum sagte gleichzeitig seinen Start in der WM-Super-Kombination am Montag ab.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport / Wintersport
Schlagworte: WM, Pause, Hintergrund, Marcel Hirscher
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht