06.02.13 14:50 Uhr
 302
 

Beyoncé Knowles empört PETA mit Kleidung aus exotischen Tierhäuten

Das Outift von Superstar Beyoncé Knowles beim diesjährigen "Super Bowl" empört die Tierschutzorganisation PETA, denn die Sängerin trug allerlei Häute von exotischen Tieren am Leibe.

Ihr Designer verwendete unter anderem Streifen einer Python und Teile eines Leguan.

Beyoncé selbst stört jedoch etwas ganz anderes, denn auf manchen Fotos ist sie angeblich zu unvorteilhaft zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kleidung, Beyoncé Knowles, PETA, Super Bowl 2013
Quelle: www.musikexpress.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 15:19 Uhr von machi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tweety: guter Kommentar

Die Scheinheiligkeit von PETA
Kommentar ansehen