06.02.13 14:15 Uhr
 1.255
 

Windkraftanlagenbauer Vestas macht eine Milliarde Euro Verlust

Der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas hat im vergangenen Jahr einen riesen Verlust erlitten. Das Unternehmen machte ein Minus von 963 Millionen Euro.

Im Jahr zuvor machten sie noch einen Verlust von 166 Milliarden. Damit hat sich der Verlust versechsfacht.

Als Grund werden verzögerte Abschlüsse neuer Projekte und Produkte genannt. Um die Kosten zu decken sollen fast ein Drittel der Stellen gestrichen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Milliarden, Zahlen, Windkraft, Vestas
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 14:26 Uhr von Filzpiepe
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann rechnen! Du nicht!

...

Oder sind im zweiten Absatz Millionen gemeint?