06.02.13 13:32 Uhr
 507
 

Nordkorea benutzt Videospiel-Ausschnitte für Propagandavideo (Update)

Das kommunistische Regime in Nordkorea hat vor Kurzem einen neuen Propagandafilm veröffentlicht (ShortNews berichtete). Das Absurde: Einige Szenen stammen direkt aus einem bekannten Videospiel.

In dem vierminütigen Video wird unter anderem die Zerstörung New Yorks durch nordkoreanische Raketen des Typs "Unha-9" gezeigt. Die eingeblendeten Bilder entstammen allerdings Zwischensequenzen des Shooters "Call of Duty - Modern Warfare 3".

Die Entwickler haben sich zu dieser Zweckentfremdung ihres Werks noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Nordkorea, Videospiel, Ausschnitte
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 15:35 Uhr von bo3rn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nordkorea ist auch rekordweltmeister im fußball!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht
Rod Stewart lost offensichtlich total betrunken Fußballpokalrunden aus
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?