06.02.13 13:32 Uhr
 512
 

Nordkorea benutzt Videospiel-Ausschnitte für Propagandavideo (Update)

Das kommunistische Regime in Nordkorea hat vor Kurzem einen neuen Propagandafilm veröffentlicht (ShortNews berichtete). Das Absurde: Einige Szenen stammen direkt aus einem bekannten Videospiel.

In dem vierminütigen Video wird unter anderem die Zerstörung New Yorks durch nordkoreanische Raketen des Typs "Unha-9" gezeigt. Die eingeblendeten Bilder entstammen allerdings Zwischensequenzen des Shooters "Call of Duty - Modern Warfare 3".

Die Entwickler haben sich zu dieser Zweckentfremdung ihres Werks noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Nordkorea, Videospiel, Ausschnitte
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 15:35 Uhr von bo3rn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nordkorea ist auch rekordweltmeister im fußball!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?