06.02.13 13:19 Uhr
 171
 

Formel 1: In diesem Jahr gibt es nur 19 Rennen

Bernie Ecclestone, Chef der Formel 1, hat jetzt bekannt gegeben, dass es in diesem Jahr nur 19 Rennen geben wird. Im Jahr 2012 gab es noch ein Rennen mehr.

Im Juni 2013 sollte eigentlich der Grand Prix von America in New Jersey ausgetragen werden, doch diese Veranstaltung wurde um ein Jahr verschoben. Für diesen Termin wird es kein Ersatzrennen geben.

Die Rennstrecke in Istanbul, hier gab es vor zwei Jahren ein F-1-Rennen, und die Rennstrecke Portimao (Portugal) hatten sich als Austragungsort angeboten. "Ich bin enttäuscht, dass es nicht früher passiert ist. So kurzfristig können wir nichts mehr einfügen", so Ecclestone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rennen, Grand Prix, Bernie Ecclestone
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?