06.02.13 08:44 Uhr
 340
 

Xbox 720: Unterstützung von DirectX-11-Grafiktricks

Laut einem Bericht der Website VGLeaks soll eine der Funktionen der neuen Xbox720 sein, dass sie die Programmierschnittstellensammlung DirectX 11 unterstützt.

Bekräftigt werden diese Meldungen, wenn man sich den Grafikprozessor etwas genauer ansieht.

Der wird nämlich mit 80 Megahertz getaktet und wird über zwölf Shader Cores verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Grafik, Unterstützung, DirectX, Xbox 720
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 09:14 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
80 MHz?

Das muß eine Konsole aus dem letzten Jahrtausend sein!

Ich denk da fehlt eine 0!
Kommentar ansehen
06.02.2013 09:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da DirectX eine MS-Technologie ist, würds mich sehr wundern, wenn bei der neuen Konsole nicht die aktuelste version genutzt werden würde...
Kommentar ansehen
18.02.2013 19:52 Uhr von EynMarc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DX 11.1 ist es.

Alles von AMD
CPU(FM Sockel; Liano APUs)/GPU(Radeon HD 7000er serie(angepasst auf die Xbox).

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?