06.02.13 07:18 Uhr
 10.251
 

Riesiger Apple-Test von "FOCUS": Nutzer sind verärgert und sauer

Die Webseite des Magazins "Focus" hat jetzt eine große Umfrage über Apple-Produkte gestartet. Dabei wollte man wissen, was die Käufer und Nutzer von den Apple-Geräten halten. Das Ergebnis war überraschend.

Ein Fünftel der Nutzer erklärten, dass Apple-Produkte viel zu teuer seien. Weiterhin nerve demnach, dass zur Musikverwaltung ausschließlich iTunes genutzt werden kann. Dazu kontrolliert Apple, welche Apps der Nutzer nutzen darf und welche nicht. Das sei ebenfalls störend.

"Die Geräte sind allesamt wenig innovativ, dafür die Werbung umso manipulierender", erklärte ein Nutzer. "Der Fanatismus der Apple-Anhänger ist unverständlich", sagte ein anderer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Apple, Nutzer, Focus
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 08:04 Uhr von freakyng
 
+32 | -9
 
ANZEIGEN
@Nep
"Aber die Android-Religion ist halt wie der Islamismus. Man wird blind für die Realität."
*PRUUUUUUUUUUUUST* Sry ... ich wollte ernsthaft nen Text schreiben, aber mehr war leider nicht drin auf diese Aussage xD

Edit:
Ok, hab mich wieder ein bisschen sammeln können ... aber um es kurz zu machen ... schreibste einen negativen Punkt zu Apple und nen positiven zu Android, biste Android Fanboy, anders herum funzt das natürlich auch super ... Aber blind für die Realität hätten dich beide am liebsten :)
Die Frage ist viel mehr, was ist für einen persönlich das geringere übel ;)

[ nachträglich editiert von freakyng ]
Kommentar ansehen
06.02.2013 08:26 Uhr von saber_
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
eins muss man apple lassen: sie haben den markt kraeftig aufgemischt und waren federfuehrend bei vielen sachen!

als ich letztes fruehjahr ein tablet kaufen wollte gab es nur das ipad3! von konkurrenz war weit und breit keine spur.... es gab noch keine richtigen android alternativen mit full hd display... die samsung galaxy tabs haben geruckelt etc etc....


nun habe ich mein ipad3 abgestossen und nutze das google nexus 10.... warum? weil es einfach einfacher ist!


beim ipad haben mir seit dem kauf viele sachen nicht so gefallen... ("harte kanten", lautsprecher hinten, kompliziertes aufspielen von filmen...)....


das nexus mag ein plastikbomber sein, aber er fuehlt sich besser an! nur weil es aus kunststoff ist muss es nicht bedeuten dass es billig ist...

das nexus hat stereolautsprecher die zur person gerichtet ist die auch auf den bildschirm schaut - eigentlich technisch gesehen die einzige richtige loesung...aber bei apple steht dasdesign eben manchmal ueber der technik...

das nexus hat etwas gebogene kanten und wirkt runder....dadurch schaut es vielleicht nicht so toll aus wie das ipad - aber es fuehlt sich besser an in der hand!
Kommentar ansehen
06.02.2013 08:27 Uhr von arbeitsloser1
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
NEP:

Bist du diese Pickelfresse? Du benimmst dich jdf. so
Kommentar ansehen
06.02.2013 08:29 Uhr von Fred1988
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
@Nep
"Man liest eigendlich nur noch von den fanatischen Apple-Anhängern, die auch gleich in ihrem bemitleidenswerten Leben hier aus ihren unwichtigen Löchern gekrochen kommen.
Aber die Apple-Religion ist halt wie der Islamismus. Man wird blind für die Realität.

Umso mehr ich solche News lese, umso glücklicher bin ich, nicht zu denen zu gehören, die vollkommen überteuerte 4"-Penisverlängerungen kaufen.

Echt peinliches Volk."

Andersrum wird also auch ein Schuh raus ;-)
Kommentar ansehen
06.02.2013 08:31 Uhr von Filzpiepe
 
+8 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2013 08:47 Uhr von freakyng
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
@Nep
"Ein iPhone braucht das halt nicht, das ist nur zur Sicherheit der Nutzer" ... eines der denkwürdigsten Zitate der Apple Anhänger, auch wenn es schon ein paar Tage auf dem Buckel hat... "HEY, ein neues iPhone ... es kann zwar nicht wirklich was neues, aber lasst uns die nächsten 24h vor dem Apple Store Campen" ... kam mir nur so spontan zu dem Ausdruck "Konsumzombie" :)
Kommentar ansehen
06.02.2013 09:06 Uhr von ThomasHambrecht
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Apple ist eine sektenähnliche diktatorische Firma, die ihre Kunden gleichschaltet. Dabei baut sie Wegwerfartikel mit absichtlich begrenzter Haltbarkeit (eingeklebte Akkus).
Als kleines Tonstudio für Digitalisierungen haben wir viele Privatkunden mit Apple-Endgeräten die nicht sehr glücklich sind.
Alleine in iTunes sind extrem viele Softwarefehler, aber die ist leider Zwang für Apple-Endgeräte.
Kommentar ansehen
06.02.2013 09:18 Uhr von Fred1988
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
@Nep
Wenn du ein Smartphone haben möchtest, das keine Plastikrückseite hat, dann solltest du dir mal die Geräte von HTC ansehen, die haben meist Alugehäuse. Oder auch das Nexus 4, das hat eine Glasrückseite. Einen anderen Weg nimmt Motorola mit dem RAZR i, das hat eine Kevlarrückseite.
Wenns was anderes als iOS oder Android sein soll, dann gibts auch noch das Samsung Wave 3, das läuft mit Bada und hat ebenfalls ein Alugehäuse.

Fazit: "Plastik" als Totschlagargument zählt nicht :-P
Kommentar ansehen
06.02.2013 09:34 Uhr von Kristalin
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Deswegen nutze ich BlackBerry. Qualitativ hochwertig und relativ günstig in der Anschaffung. Ich kann praktisch alle E-book lesen da ich diese in ein PDF umwandle und ein Adobe-PDF-reader ist auf dem blackberry installiert. Sowie exel word... Daten und Musik aufs blackberry zu kopieren ist so einfach wie wenn man diese auf einen USB-Stick kopiert. Dazu ist es ein kanadischer Hersteller was stehts gegen über amerikanischen Herstellern ein Pluspunkt ist ;-) Es gibt noch viele weitere Vorteile aber überzeugt euch selbst.

[ nachträglich editiert von Kristalin ]
Kommentar ansehen
06.02.2013 09:44 Uhr von White-Tiger
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Oh gott...

@Canis
Genau, da auch nur Apple Geräte keine SD Karten Slots haben ist ja nicht so das, dass Android Gerät schlechthin(nexus 4) auch kein SD Slot besitzt aber gut,... :)!

Wer es nicht mal schafft nen eBook auf nen iPhone zu kriegen tja der sollt bei nem ganz einfachen Handy bleiben :)!

Ich nutz iPhone und Android und versteh das geflame immer nicht.
Beide Plattformen sind gut und haben ihre Stärken und Schwächen!

Wenn euch nen iPhone zu Teuer ist, dann kauft es nicht!


[ nachträglich editiert von White-Tiger ]
Kommentar ansehen
06.02.2013 10:02 Uhr von kingoftf
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Der einzige, der sauer ist, ist Crushial, weil er immer noch nicht genug Shorties für das iPad zusammen hat.
Kommentar ansehen
06.02.2013 10:41 Uhr von KingPiKe
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Nep: Wie komsmt du eigentlich darauf, dass jeder, der Apple nichts abgewinnen kann, ein "fanatischer Android-Anhänger" ist?
Kommentar ansehen
06.02.2013 10:45 Uhr von White-Tiger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Zeus
das bezog sich auf die kommentare das sie zu Teuer sind.
Ich habe nix gegen beide Platformen da ich sie ja selber nutze.
Man muss aber sagen das, dass was Apple liefert einfach stimmig ist und gut Harmoniert.
Android hat wiederum andere Vorteile, ich will auch nicht jeden Punkt aufgreifen.

lg
Kommentar ansehen
06.02.2013 10:48 Uhr von Madmax
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es interessant das man immer direkt mit Android in Verbindung gebracht wird wenn man was gegen Apple sagt.

Warum wirft uns keiner vor das wir Microsoft, Linux(zu viele Distributionen), Lenovo, Dell usw. Fanboys sind.

Nein wenn man berechtigte Kritik an Apple äußert wird man in eine Schublade geschoben :-P. Irgendwie sterkt das in meinen Augen den nahezu Religiös anmutenden Extremismus der Apple-Jünger die neben ihrem Gott auch noch Android als Teufel zu definieren scheinen, und damit wieder einmal Engstirnigkeit beweisen.

Aber mal zu dem was ich eigentlich schreiben Wollte
es ist egal was ihr kauft, sprengt die Ketten (Jailbreak)
um das gerät gehört wieder euch. Gegen Softwarediktatur sowohl bei Apple, Android, Microsoft kann man sich zu Wehr setzen. Ein Closedsource-Andriod-Kernel ist genau so bescheiden, wie eine Bindung an den Appstore.

Eigentlich sollten wir uns alle dafür Einsetzen das Diktaturmittel wie Signierte Bootloader, gesperte Rootaccounts, Ein Garantierecht das bei Softwaremanipulationen Hardware-Gewährleistung ausschließt nicht mehr weiter zulässig sind.
Die Belgier haben auch geschafft das dort Simlock verboten ist.

Also haut rein, befreit eure Geräte, kauft Smartphones, Tablets, PC, ohne "Diktaturmodus", und/oder verwendet freie Software.
Kommentar ansehen
06.02.2013 10:48 Uhr von Phillsen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bleib bei Blackberry, hab mich an mein Randgruppendasein gewöhnt ^^
Und da das Z10 einen nicht mehr an die BE-Server kettet.
Judihui
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:06 Uhr von Val_Entreri
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Das Ergebnis war überraschend.
Ein Fünftel der Nutzer erklärten, dass Apple-Produkte viel zu teuer seien."

Überraschend wenig vielleicht, das eine Fünftel (bei Herstellkosten des iPhones von 40 EUR)

Aber sehr netter Zug von Apple, die Arbeitswoche in chinesischen Werken jetzt auf humane 60 Stunden runterzukürzen :D

[ nachträglich editiert von Val_Entreri ]
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:10 Uhr von Schoengeist
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Val_Entreri:
4/5 der Nutzer erklären damit, dass die iPhones nicht zu teuer sind.

Die "chinesischen Werke" sind von Foxconn und nicht von Apple. Bei Foxconn verdienen die Arbeiter in einem Monat soviel wie anderswo im ganzen Jahr. Außerdem lassen auch sehr viele andere Hersteller bei Foxconn produzieren, das wird lustigerweise immer vergessen.

Nebenbei: Auch in Europa gibt es Länder, wo das Monatseinkommen bei 200 bis 250 Euro liegt. Darüber beschwert sich auch keiner.
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:15 Uhr von CokeMaan
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde mein iphone toll, soll jeder selber wissen wie viel geld er für ein handy ausgibt.
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:18 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Apple ist ja nicht nur iPhone.

Daher fällt mir dazu nur eines ein: File:///

;D
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:24 Uhr von Val_Entreri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Schoengeist

+ von mir, hast Recht
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:26 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Apple ist nicht nur iPhone? Stimmt aber damit machen die doch die letzten Jahre den meisten Gewinn. ;)

Ich bin iTunes Fan und hab einen iPod nano... ABER ein Samsung S3 als Handy. Und nu? =D
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:44 Uhr von kr3
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Echt klasse wie bei jeder Apple- oder generell Smartphone-News gleich wieder die ganzen Kinder rauskommen und sich gegenseitig anpupen um zu stänkern wer das bessere Handy hat.
Sucht euch ´nen Job!
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:48 Uhr von xDP02
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
NEP, du scheinst zu übersehen das Android ein Betriebssystem ist das von mehr als nur Samsung genutzt wird

"Gebt mir nur weiter Minusse, weil ich nicht eurer Android-Religion folge.
Kann halt nicht jeder ein solcher Konsumzombie sein, der lächzens jedem Stück Plastik hinterher humpelt, dass er auf den unzähligen Werbeanzeigen von Samsung sieht. "

Um den Samsung Hype gebe ich dir allerdings Recht, ich finde das S3 auch schlecht, allerdings ist es dann doch nochmal deutlich günstiger als diese mistigen iPhones.
Ich selbst nutze dann aber lieber nen HTC, welches gleicher Materialien um ein vielfachen wertiger aussieht und sich auch anfühlt.

Neulich kam ein Arbeitskollege zu mir und berichtete mir über sein neues iPad 3 und das er nun mit Hilfe von AppleTV die Bildschirminhalte auf den TV bringen kann. Er guckte nicht schlecht als ich ihm sagte, das ich das auch mit meinem Handy kann und dazu lediglich nen Micro USB -> HDMI Kabel brauche. Noch dazu kann ich mir Filme von extern draufkopieren.
Kommentar ansehen
06.02.2013 11:55 Uhr von Suffkopp
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie habt ihr alle, ob nun Apple-Verfechter oder Android-Befürworter, echt einen an der Klatsche sich wegen sowas gegenseitig teilweise zu beleidigen.
Kommentar ansehen
06.02.2013 12:20 Uhr von Charyptoroth
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@freakyng
du tust so, als wenn absolut jeder iphone Benutzer dies getan hat. Das waren wohl noch nichtmal 0,01% Ich kenne viele die Apple Produkte kaufen, und noch keiner von denen stand irgendwo in der Schlange im Apple Store. Aber hauptsache etwas gegen deren Benutzer sagen.

Mir fallen nur noch Android Benutzer, vor allem Samsung Benutzer, negativ auf. Dauernd haben sie ihre Smartphones draußen, machen überall krach und stören einfach nur. Benehmen sich wie die Idioten von damals, als es die ersten bezahlbaren Handys gab. wie sie sich ganz wichtig irgendwo hingestellt haben, damit auch ja alle sehen können das man gerade mit einem Handy telefoniert.

In Foren hört man auch nix von Apple Benutzer. Die bleiben unter sich und interessieren sich nicht für die Paranoia der Apple Hasser. Android Benutzer prahlen aber überall wie toll sie mit ihrem Smartphone sind, und wie unterbelichtet doch alle Apple Benutzer sind.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?