05.02.13 23:19 Uhr
 46
 

Leipzig: Museum der bildenden Künste zeigt neue Ausstellung

Ab dem kommenden Donnerstag öffnet die Schau "Sachsen" im Leipziger Museum für bildende Künste ihre Pforten für interessierte Besucher.

Hier gibt es Werke von insgesamt 32 Künstlern zu bestaunen, die, rein formal, ihre Wurzeln in Sachsen haben. Die Bilder stammen unter anderem von Hermann Glöckner, Wolfgang Mattheuer, Blinky Palermo und Georg Baselitz.

Der Eintrittspreis für die Ausstellung beträgt sieben Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Kunst, Leipzig, Sachsen
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?