05.02.13 19:20 Uhr
 68
 

Ratingen: LKW verliert nach Unfall mit Straßenlaterne Kraftstoff

Ein Sattelzug hat am heutigen Dienstagmorgen versucht, in eine Straße einzubiegen. Der Fahrer bemerkte aber die Verkehrsinsel mit einer Straßenlaterne nicht.

Der Sattelzugführer fuhr über die Verkehrsinsel und knickte die Straßenlaterne um, sodass diese auf den Tank des Sattelzugs stürzte. Der Tank wurde aufgerissen.

Der Sattelzug verlor etwa 100 Liter Diesel, der dank Regen auch gleich in der Kanalisation verschwand. Die Feuerwehr musste eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, Kraftstoff, Ratingen, Straßenlaterne
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?