05.02.13 17:04 Uhr
 157
 

Kolumbien: Entführung von Deutschen bestätigt - Krisenstab eingeschaltet

Das Auswärtige Amt bestätigt am heutigen Dienstag, dass in Kolumbien tatsächlich zwei deutsche Staatsbürger entführt wurden. ShortNews berichtete bereits darüber. Außenminister Guido Westerwelle hat einen Krisenstab eingerichtet.

Die beiden Entführten sollen Rentner sein, die sich als Urlauber in der Region aufhielten, so ein Sprecher des Außenministeriums. Die Opfer sollen - so die Aussage der Rebellen - schon vor Wochen entführt worden sein. Die Guerillas betiteln die Opfer als "Spione".

Auf der Webseite der Nationalen Befreiungsarmee ELN wurden außerdem Namen und Daten der Entführten preisgegeben. Das Auswärtige Amt versuche den Fall aufzuklären und stehe mit allen wichtigen Stellen in Verbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entführung, Kolumbien, Auswärtiges Amt, Krisenstab
Quelle: www.epochtimes.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswärtiges Amt betont Asylrecht für verfolgte türkische Regierungskritiker
IOC-Präsident Thomas Bach hat Diplomatenpass: Auswärtiges Amt weiß von nichts
Auswärtiges Amt: Türkischstämmige Politiker sollen nicht in die Türkei reisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2013 09:03 Uhr von CripKiller
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bombe11
gehts noch? Die wollten Urlaub machen und das Land / deren Kultur kennenlernen ... das sehe ich nicht als "Spinner" an.

Was würdest du tun als Rentner? Den ganzen Tag daheim vor der Flimmerkiste sitzen? Oder doch lieber am Balkon hängen und andere Leute beobachten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswärtiges Amt betont Asylrecht für verfolgte türkische Regierungskritiker
IOC-Präsident Thomas Bach hat Diplomatenpass: Auswärtiges Amt weiß von nichts
Auswärtiges Amt: Türkischstämmige Politiker sollen nicht in die Türkei reisen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?