05.02.13 17:06 Uhr
 324
 

Konflikt zwischen China und Japan spitzt sich weiter zu

Der Streit um eine Inselgruppe im ostchinesischen Meer zwischen Japan und China droht zu eskalieren. Beide Nationen erheben Anspruch auf dieses Gebiet und die dort vermuteten Ressourcen.

Laut japanischer Regierung sei eines ihrer Schiffe von einem chinesischen Kriegsschiff anvisiert worden. Das japanische Verteidigungsministerium wertete diesen Vorfall als äußerst ungewöhnlich und stufte ihn als sehr gefährlich ein.

Erst vor kurzem kam es zu einem ähnlichem Vorfall, als ein japanischer Militärhubschrauber durch Radarstrahlen geortet wurde. Die chinesische Regierung schweigt dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mardnx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Japan, Konflikt, Insel
Quelle: wissen.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?