05.02.13 17:06 Uhr
 325
 

Konflikt zwischen China und Japan spitzt sich weiter zu

Der Streit um eine Inselgruppe im ostchinesischen Meer zwischen Japan und China droht zu eskalieren. Beide Nationen erheben Anspruch auf dieses Gebiet und die dort vermuteten Ressourcen.

Laut japanischer Regierung sei eines ihrer Schiffe von einem chinesischen Kriegsschiff anvisiert worden. Das japanische Verteidigungsministerium wertete diesen Vorfall als äußerst ungewöhnlich und stufte ihn als sehr gefährlich ein.

Erst vor kurzem kam es zu einem ähnlichem Vorfall, als ein japanischer Militärhubschrauber durch Radarstrahlen geortet wurde. Die chinesische Regierung schweigt dazu.


WebReporter: mardnx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Japan, Konflikt, Insel
Quelle: wissen.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?