05.02.13 16:25 Uhr
 229
 

Dell: Firmengründer Michael Dell will Unternehmen vom Aktienmarkt nehmen (Update)

Für den PC-Hersteller Dell wird es jetzt ernst. Die Übernahme durch den Firmengründer, Microsoft und einen Finanzinvestor steht kurz bevor (ShortNews berichtete).

Die Übernehmer wollen Dell wieder vom Aktienmarkt nehmen. Der Wert der Aktien ist seit Bekanntwerden der Übernahmegerüchte drastisch gesunken.

Der Firmengründer Michael Dell will durch den Abgang vom Aktienmarkt das Unternehmen radikal umbauen. Er müsste dann keine Rücksicht auf die Aktionäre mehr nehmen. Dieser Deal wäre in der Technikbranche mit seinem Umfang von 23 Milliarden US-Dollar der größte seit dem Jahr 2008.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Dell, Abschluss, Michael Dell
Quelle: www.heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?