05.02.13 14:33 Uhr
 147
 

Großbritannien: Jetzt wird nach Gräbern von Alfred dem Großen und Henry I. gesucht

Nachdem die sterblichen Überreste von König Richard III. gefunden und identifiziert wurden (ShortNews berichtete), haben die Archäologen bereits das nächste Grabungsziel vor Augen: Man sucht nach den Grabstätten der Könige Alfred der Große und Henry I.

Alfred der Große regierte von 871 bis 899. Er wurde angeblich unter einer Kirche in Hampshire beigesetzt. Die Archäologen haben bei der zuständigen Kirchenverwaltung um eine Grabungslizenz gebeten.

Henry I. wurde vor fast 900 Jahren in Reading Abbey zu Grabe getragen. Es ist bekannt, dass seine Grabstätte um 1139 zerstört wurde. Was mit den sterblichen Überresten geschah, ist allerdings unbekannt. Jetzt will man in den Ruinen nach den Gebeinen suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Ausgrabung, König Richard III., König Alfred der Große, König Heinrich I.
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?