05.02.13 12:48 Uhr
 2.733
 

Da wird selbst der Mustang blass: Neuer Ford Focus RS kommt mit satten 335 PS

Laut aktuellen Medienberichten will der Kölner Autobauer Ford ab 2015 vom Kompaktwagen Focus wieder ein besonders sportliches Modell in die Showrooms rollen.

Das hört wieder auf den Namen RS und stellt mit seiner Leistung von 335 PS sogar das Europa-Modell des Mustangs in den Schatten.

Verantwortlich für diese brachiale Power wird ein neu konstruierter, 2,3 Liter großer Benziner mit Direkteinspritzung und Turbolader sein.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ford, Ford Focus, Ford Mustang, Focus RS
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2013 13:19 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Mit einem langweiligen 4 Zylinder Turbo... Na toll
Kommentar ansehen
05.02.2013 13:55 Uhr von Slingshot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mir wäre ein Mondeo RS lieber. =/

Edit:
Mit einem echten V6 Motor, kein Turbogebläse.

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
05.02.2013 13:56 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich hat der dann auch Heckantrieb, sonst kann man mit dem Auto niemanden hinter dem Ofen vorlocken...
Kommentar ansehen
05.02.2013 14:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wenn sie den mit Frontantrieb bringen, falle ich echt vom Glauben ab....Heckantrieb glaube ich weniger, wenn dann Allrad.

V6 könnt ihr vergessen....die Zeiten sind vorbei.
Kommentar ansehen
05.02.2013 14:31 Uhr von deereper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da sieht mein FOFO alt dagegen aus
Kommentar ansehen
05.02.2013 14:48 Uhr von Hullefu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bleibt ein Ford ...
Kommentar ansehen
05.02.2013 15:58 Uhr von Slingshot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger
Zum Glück hat mein "neuer" Mondeo noch einen echten V6 Motor. =D
Kommentar ansehen
05.02.2013 16:53 Uhr von Iruc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ford Focus RS gabs immer nur mit Frontantrieb und das wird sich auch bei diesem nicht ändern. Trotz Frontantrieb bringt der erstaunliche Leistung auf die Strasse. Außerdem ist er günstiger als Konkurenten in der Leistungsklasse. Etc.

Ihr mit eurem mein Modeo hat noch einen echten V6, 2,3l 4 zylinder "nur", ohne Heckantrieb lockt der keinen hinter dem Ofen her.

Guck euch die Verkaufszahlen an. Guck euch die Rundenzeiten mit Straßenreifen und orig. Zustand an. Fahrt ihn selber! Und dann dürft ihr gerne wieder posten wovon ihr so träumt.
Kommentar ansehen
06.02.2013 01:40 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iruc:
Ich weiß inzwischen auch nicht mehr, was an einem röchelnden Sauger so toll sein soll. Wars wirklich nur der Sound....?

Aber was den Frontantrieb betrifft, sorry, aber der hat nun mal einige Nachteile, die du auch mit der besten Vorderachskonstruktion nicht in den Griff bekommst.
Das ist erstens die Gewichtsverteilung beim Beschleunigen. Jeder Frontkratzer entlastet die Antriebsachse.
Zweitens die Tatsache, dass er grundsätzlich untersteuert, spätestens wenn man wirklich ans Limit geht. Auch das hat man beim aktuellen RS oder beim Megan R.S. super hinbekommen, aber trotzdem deutlich spühr- bzw. fahrbar.
Und drittens sind nun mal Antriebs- und Lenkachse ein und die selbe. Du hast also immer Antriebseinflüsse auf der Lenkung. Und wenn das Diff beim rausbeschleunigen an der Vorderachse eingreift, finde ich das nicht sehr angenehm.

Du hast recht, der aktuelle RS und auch der Megane haben ein tolles Fahrverhalten und super Rundenzeiten.....für Fronttriebler. Ein Laie mag vielleicht sogar überhaupt keinen Unterschied erkennen.
Ich schließe mich deiner Empfehlung an, jeder sollte den RS oder auch den Megane mal probefahren. Das ist keinesfalls mit nem GTI vergleichbar.

Es gibt trotzdem nichts schöneres, als einen Hecktriebler mit dem Gas um die Kurve zu zirkeln. Sorry...


@zigarettentyp:
"Und? Man kann ja fast niergendwo mehr diese Power ausnützen."

Überall. Beim Beschleunigen aus dem Stand wird man wohl nicht alle 335PS auf die Straße bekommen, aber ansonsten kein Thema.
Du solltest nur nicht dem Irrtum unterliegen, dass Leistung nur für die Höchstgeschwindigkeit gut ist. Schnell gerade ausfahren kann jeder. In den Kurven zeigt sich ein gutes und leistungsstarkes Auto....und da machen die paar Pferdchen auch so richtig Spaß.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?