05.02.13 11:50 Uhr
 34
 

Gevelsberg: Autofahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen endete ein Verkehrsunfall am gestrigen Montagmorgen im nordrhein-westfälischen Gevelsberg für einen 63 Jahre alten Autofahrer.

Der war mit dem Wagen eines 58 Jahre alten Mannes kollidiert, der gerade abbiegen wollte.

Der bei dem Crash entstandene Sachschaden wird auf rund 3.500 Euro beziffert. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Autofahrer, Verkehrsunfall, Gevelsberg, Abbiegen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien