05.02.13 07:29 Uhr
 47
 

Ski-WM 2013 - Die Hoffnungsträger der Österreicher

Franz Klammer 1976 in Innsbruck oder Harti Weirather 1982 in Schladming: Erfolge bei heimischen Großveranstaltungen bleiben den Fans nachhaltig in Erinnerung.

Ab Dienstag kämpfen die ÖSV-Asse bei der Heim-WM in Schladming wieder um den persönlichen Traum, auf rot-weiß-rotem Boden Edelmetall zu holen. Mit 13 Podestplätzen in 15 Weltcup-Rennen in dieser Saison ist vor allem Marcel Hirscher der große Hoffnungsträger.

Bei den Damen gelten Anna Fenninger und Kathrin Zettel als ÖSV-Premiumanwärter auf eine Medaille. Neben diesem Trio stehen auch die Chancen einiger Teamkollegen nicht schlecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Ski, Österreicher, Ski-WM, Hoffnungsträger
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?