04.02.13 19:34 Uhr
 68
 

Fußball: Dänischer Fußballer wegen des Wettskandals für sechs Monate suspendiert

Der dänische Fußballverband DBU hat in Zuge eines Wettskandals einen Zweitligaspieler vom FC Vestsjaelland für sechs Monate gesperrt, weil er nicht mit dem Verband zusammenarbeitete.

Das gab der Verband am Montag bekannt.

Der Spieler Kristoffer Wichmann hatte über Strohmänner 96 Wettscheine eingelöst und auf zwei Begegnungen seiner Mannschaft gewettet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dänemark, Fußballer, Suspendierung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?