04.02.13 16:53 Uhr
 584
 

Billig-iPhone: Apple lässt iPhone aus Plastik und fehlenden Home-Button patentieren

Und wieder hat Apple ein Patent eingereicht, welches für Diskussionsstoff sorgt. Der Computer-Konzern hat ein iPhone aus Plastik patentieren lassen, dem zudem auch noch der Home-Button fehlt.

So wie es aussieht, könnte Apple in den Billig-Smartphone-Sektor einsteigen, um Samsung und Google da das Leben schwer zu machen.

Das Billig-iPhone, welches auch keine Frontface-Kamera besitzt, wurde bereits im vergangenem Jahr entwickelt. Aber jetzt ließ es Apple erst patentieren.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Patent, Plastik, Button
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?