04.02.13 16:04 Uhr
 136
 

Köln: Rheinpegel steigt weiter

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat es in Köln (Nordrhein-Westfalen) weiter stark geregnet. Dadurch ist der Rheinpegel am heutigen Montag auf 7,10 Meter angestiegen.

Der hohe Rheinpegel beeinträchtigt die Schifffahrt. Die Schiffe müssen langsam und in der Mitte des Rheins fahren.

Die Hochwasserschutzzentrale in Köln geht davon aus, dass der Pegel des Rheins am Donnerstag bei 7,80 Meter liegen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Köln, Schiff, Rhein, Fluss
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?