04.02.13 16:04 Uhr
 138
 

Köln: Rheinpegel steigt weiter

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat es in Köln (Nordrhein-Westfalen) weiter stark geregnet. Dadurch ist der Rheinpegel am heutigen Montag auf 7,10 Meter angestiegen.

Der hohe Rheinpegel beeinträchtigt die Schifffahrt. Die Schiffe müssen langsam und in der Mitte des Rheins fahren.

Die Hochwasserschutzzentrale in Köln geht davon aus, dass der Pegel des Rheins am Donnerstag bei 7,80 Meter liegen wird.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Köln, Schiff, Rhein, Fluss
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?