04.02.13 13:38 Uhr
 492
 

Österreich: UFO-Forschung nimmt im Alpenstaat wieder Fahrt auf

Es war im Jahr 2001, als der bekannte UFO-Forscher und frühere Pilot Felix Maschek verstarb. Seither kam das Thema UFOs und deren Erforschung im Alpenland praktisch zum Stillstand.

Das änderte sich im vergangenen Jahr mit der Gründung der "Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung" (DEGUFO). Nun wurde den Wissenschaftlern der Gesellschaft das äußerst umfangreiche Archiv übergeben.

Diese angeblich fast lückenlose Sammlung umfasst unzählige Berichte, Akten und Ahnliches der letzten 50 Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Forscher, Forschung, UFO, Archiv
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?