04.02.13 13:38 Uhr
 506
 

Österreich: UFO-Forschung nimmt im Alpenstaat wieder Fahrt auf

Es war im Jahr 2001, als der bekannte UFO-Forscher und frühere Pilot Felix Maschek verstarb. Seither kam das Thema UFOs und deren Erforschung im Alpenland praktisch zum Stillstand.

Das änderte sich im vergangenen Jahr mit der Gründung der "Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung" (DEGUFO). Nun wurde den Wissenschaftlern der Gesellschaft das äußerst umfangreiche Archiv übergeben.

Diese angeblich fast lückenlose Sammlung umfasst unzählige Berichte, Akten und Ahnliches der letzten 50 Jahre.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Forscher, Forschung, UFO, Archiv
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?