04.02.13 13:02 Uhr
 177
 

Steinbrück-Blog soll Image von Peer Steinbrück (SPD) verbessern

Fünf Unternehmer, die bisher noch unerkannt bleiben möchten, wollen ihr Geld in einen Internetblog für den SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück investieren.

Die Redaktion des "Steinbrück-Blogs" besteht aus fünf Personen, die für die Texte verantwortlich sind.

Der Blog soll dazu beitragen, dass das Image von Peer Steinbrück in der Öffentlichkeit verbessert wird. Das SPD-Wahlkampfteam hat keinen Einfluss auf den Blog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Peer Steinbrück, Blog, Image
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2013 18:08 Uhr von Michael7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu spät.
Kommentar ansehen
04.02.2013 18:55 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Steinbrück interessiert kein Mensch.
Alles was zählt ist ein anständiges Wahlprogram.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?