04.02.13 06:41 Uhr
 1.615
 

So spannend war der Super Bowl 2013

108-Yard-Touchdown, 36 Minuten Stromausfall, Halbzeit-Show mit Beyoncé, irre Aufholjagd - das war der Superbowl 2013.

Die Baltimore Ravens besiegten die San Francisco 49ers mit einem spannenden 34:31.

In der berühmten Halbzeitshow gab es einen überraschenden Auftritt von "Destiny´s Child" für die jubelnde Menge in New Orleans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Beyoncé Knowles, Super Bowl, Destiny´s Child, Touchdown
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2013 06:42 Uhr von Borgir
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
Die Amis wissen schon, wie sie mit Brot und Spielen ihr Volk ruhig halten.
Kommentar ansehen
04.02.2013 07:04 Uhr von deereper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte leider selber nicht die Zeit um ihn mir anzusehn..
Kommentar ansehen
04.02.2013 07:06 Uhr von Kanga
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ich hatte auch keine zeit...ich musste schlafen..
Kommentar ansehen
04.02.2013 08:25 Uhr von Nickman_83
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
tja, zumal der sport dabei schon lange nicht mehr im vordergrund steht sondern das reine marketing.
gut, dass es hier nachts läuft...
Kommentar ansehen
04.02.2013 08:30 Uhr von TeKILLA100101
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Borgir
jawoll direkt die "Brot und Spiele" Kelle raus...

Wir Deutschen sind ja soooooooo viel aufsässiger.. Genau wir schreiben unseren Unmut nämlich bei Shortnews!!!!


War ne tolle Show, das was es sein soll... auch wenn der Strom ne Zeit lang weg war und diese Kleinigkeit in der News mal weggelassen wurde...
Kommentar ansehen
04.02.2013 10:37 Uhr von xilli
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Nickman: Von dem Phänomen "Zeitverschiebung" hast du schonmal gehört?

Die Halbzeitshow war der letzte Mist.. Aber der Oberhammer war wohl der fast 40 minütige Stromausfall. Da musste ich schon laut lachen. Die Weltmacht Nr. 1 sein, aber ein Stromnetz wie Tansania (sry. an Tansania) haben.
Kommentar ansehen
04.02.2013 10:51 Uhr von thor76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Super Bowl 2013 war spannend ohne Zweifel. Aber American Football wird sich trotzdem nie in Europa durchsetzen. Die NFL hatte es in den 90er probiert und hat dann ihr Engagement zurück gezogen, da in Europa nun mal Fußball die Nr.1 ist. Genauso wird Fußball sich auch nie in Amerika durchsetzten wird, egal wieviele Weltmeisterschaften man in den USA veranstalten würde.
Kommentar ansehen
04.02.2013 11:07 Uhr von lesender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@xilli: Also bei der Halbzeitshow bin ich noch geteilter Meinung. Eigentlich war die nicht so berauschend. Außer die 3D Show und der gemeinsame Auftritt als Destinys Child zusammen mit Kelly und Michelle für einen Song.

@thor76: Es muss sich ja auch nicht alles überall durchsetzen. Soll jede Kultur doch noch seinen Eigenständigkeit haben. In Indien spielen sie halt Cricket. Das ist ja hier fast garnicht gefragt.
Kommentar ansehen
04.02.2013 11:32 Uhr von FredDurst82
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@aberaber

und was klickste dann auf diese news? kannstes auch lassen, jedem selbst überlassen.

ich für meinen teil find football überragend, nach fussball die beste sportart ... für mich, kann sein, dass du synchronschwimmen geiler findest, ist mir halt auch egal, aber null argumente und pure hate ergibt halt n minus.
Kommentar ansehen
04.02.2013 13:05 Uhr von sicness66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn einmal im Jahr Football im deutschen Fernsehen gezeigt wird und dann auch noch Quotenrekorde bricht, dann hat das nichts mit Sport zu tun, sondern ist nur ein medialer Hype.
Kommentar ansehen
04.02.2013 13:32 Uhr von Schaumschlaeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens einmal im Jahr Football im deutschen Free TV, dazu noch ein richtig spannendes Match und Kommentatoren mit unfreiwilligen Kommentaren zum totlachen. Ich werds auch nächstes Jahr anschauen, wenn die Zeit es zulässt. Man ist übrigens nicht gefesselt und darf sich deshalb während der Halbzeit auch anders beschäftigen.
Kommentar ansehen
04.02.2013 14:15 Uhr von DrZord
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich, wie hier einige auf dümmlichste Art und Weise meckern wegen einem bösen Sport aus einem noch böseren Land.
Warum gebt ihr euch nicht einfach die Kugel, damit ihr das alles nicht mehr ertragen müsst.

Wahnsinns Spiel. Hatte alles. Ich finds bemerkenswert dass die Amis bei all dem Kommerz noch immer keine Trikotwerbung haben. Woran liegt das eigentlich?
Kommentar ansehen
04.02.2013 14:27 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für belanglose Kommentare hier lol

Wieder mal ein klasse SB, mit einem (von mir richtig getippten) verdienten Sieger. Spannung und eine coole Halftime Show. Was will man mehr!
Stimmt`s Jolly :)

DrZord
Ich glaub, dass liegt an den Eignern der Teams.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
04.02.2013 14:31 Uhr von FoxWhiskey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DrZord:
Wegen der einheitlichen Gehaltsobergrenze müßte ein zentraler Sponsor für alle 32 Teams gefunden werden. Geschätzte Kosten 500-700Mio $.

Superbowl war genial. War nicht zu erwarten, das die 49ers so zurück kommen.
Halbzeitshow war, meiner Meinung nach, die beste seit Nipplegate.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?