04.02.13 06:26 Uhr
 143
 

Streik bei E.ON abgesagt - Gewerkschaft gibt nach

Da die Gewerkschaften und E.ON am Freitag keine Einigung erreichten, drohte für den heutigen Montag der erste Streik.

Der Streik wurde aber am Samstag abgesagt, nachdem es in einem erneuten Gespräch zwischen E.ON und der Gewerkschaft zur Annäherung kam. Der Streik wird nun bis zum 10.02.2013 ausgesetzt.

Im Jahr der Bundestagswahl haben die Gewerkschaften kein Interesse an harten sozialen Auseinandersetzungen. Im E.ON-Aufsichtsrat sitzen mehrere Arbeitnehmer-Vertreter, die wohl ihren gut bezahlten Top-Posten nicht verlieren wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maaaa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Gewerkschaft, Aufsichtsrat, E.ON
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN