03.02.13 15:49 Uhr
 1.149
 

Belgien: Geheimer Spionagebericht an die Öffentlichkeit gelangt

Die Staatssicherheit (Staatsveiligheid), der inländische Sicherheitsdienst von Belgien, hat am Samstag Anzeige erstatten, weil ein geheimer Spionagebericht an die Öffentlichkeit gelangt ist.

In der Geheimakte stehen die Namen mehrerer Politiker und deren möglichen Verbindung zu Organisationen, die als Sekte angesehen werden wie etwa Scientology, die Muslimbruderschaft und Sahaja Yoga.

Die flämische Zeitung "De Morgen" veröffentlichte am Samstag einen Artikel über den Inhalt des Geheimdossiers. Aus dem Artikel geht unter anderem hervor, wer vom Staat im Auge behalten wird und welcher Politiker wie oft Kontakt zu welcher Sekte hat.