03.02.13 15:49 Uhr
 1.149
 

Belgien: Geheimer Spionagebericht an die Öffentlichkeit gelangt

Die Staatssicherheit (Staatsveiligheid), der inländische Sicherheitsdienst von Belgien, hat am Samstag Anzeige erstatten, weil ein geheimer Spionagebericht an die Öffentlichkeit gelangt ist.

In der Geheimakte stehen die Namen mehrerer Politiker und deren möglichen Verbindung zu Organisationen, die als Sekte angesehen werden wie etwa Scientology, die Muslimbruderschaft und Sahaja Yoga.

Die flämische Zeitung "De Morgen" veröffentlichte am Samstag einen Artikel über den Inhalt des Geheimdossiers. Aus dem Artikel geht unter anderem hervor, wer vom Staat im Auge behalten wird und welcher Politiker wie oft Kontakt zu welcher Sekte hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Belgien, Spionage, Öffentlichkeit, Geheimakte
Quelle: en.europeonline-magazine.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2013 19:20 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leckmich,
wenns stimmt, wäre das ein guter Leak.
Kommentar ansehen
03.02.2013 20:53 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch alles ne große Sekte, die Führungsebene, da kommts auf die kleinen Splittergruppen auch nicht mehr an lol

"Sahaja Yoga"....hm, da gibts bestimmt paar sexy Frauen, wo kann man der beitreten ? :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?