03.02.13 13:18 Uhr
 2.412
 

Fußball: Manuel Neuer ist sauer, weil Rene Adler im DFB-Tor steht

Im kommenden Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Frankreich am kommenden Mittwoch wird Rene Adler der Torwart sein. Stammtorwart Manuel Neuer muss vorerst auf der Ersatzbank Platz nehmen (ShortNews berichtete).

Jetzt äußerte sich Neuer in einem Interview wütend über die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw, Adler ins Tor zu stellen.

"Ich denke, dass es für uns ein wichtiges Spiel ist, da hätte ich sehr gerne gespielt. Ich würde mich auch gern auf die Bank setzen, aber zum richtigen Zeitpunkt. Bei einem solchen Spiel wäre ich gern dabei gewesen", ärgerte sich Neuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Tor, Manuel Neuer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
Fußball: Torwart Manuel Neuer fällt wohl restliche Saison wegen Fußfraktur aus
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2013 13:44 Uhr von Shifter
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:22 Uhr von opa2012
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn Neuer das nicht passt, kann er doch in München bleiben!
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:56 Uhr von Lornsen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
flieg kleiner Adler hinaus in die Freiheit, la lala lalaaa, weiter
weiß ich nicht, hab den Text vergessen.
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:59 Uhr von nougatkeks
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finde er könnte langsam mal Weidenfeller ins Tor holen. Der hat seine Fähigkeiten genug unter Beweis gestellt. Keine Frage, dass Neuer ebenfalls ein sehr guter Torwart ist, aber das lässt sich bei dem Torschussverhältnis der Bayern im Moment auch immer schwieriger einschätzen.
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:18 Uhr von FredDurst82
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
nougatkeks
jo, Weide hat mit Leistungen überzeugt, aber ers 31, 32? Da brauchste den auch nicht mehr zu nominieren. Einfach mal ein Länderspiel schenken ja, aber mit ins Team holen nein.
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:26 Uhr von Gorxas
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@FredDurst82:

Du sagst es... er ist ERST 32. Das perfekte Alter für einen Torwart. Genau jetzt sollte er im DFB-Tor stehen dürfen. Bei Robert Enke (mit 31) war es damals auch nicht anders. Bei Kahn war es auch erst mit 29. Davor war er ein Garant für viele Gegentore als Ersatzkeeper für den DFB.

Weidenfeller gehört ins Tor der Nationalmannschaft! Ein Adler sicher nicht, der mal sechs Monate wieder gut war und einen Neuer kann man zur Zeit nur schwer einschätzen - und wenn er mal gefragt ist, dann patzt er auch ordentlich.
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:56 Uhr von Sonny61
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Es geht halt nach Leistung und nicht nach Namen oder Club!
Kommentar ansehen
03.02.2013 17:05 Uhr von joseph1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonny61
Es geht halt nach Leistung und nicht nach Namen oder Club! selten so gelacht der is richtig gut;)
Kommentar ansehen
03.02.2013 17:28 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@joseph1
O.K. es sollte so sein!
Kommentar ansehen
03.02.2013 18:47 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Löw ist als Trainer einfach nicht tragbar. Labert nur rum, Weichspüler ohne Ende, entschiedet diktatorisch und lässt Spieler wie Idioten außen vor.....ein Grund, warum ich mir die Nationalmannschaft schon seit 2006 nicht mehr antue.
Kommentar ansehen
03.02.2013 20:17 Uhr von theiny85
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
fresse halten auf die bank setzen und nicht rumheulen
Kommentar ansehen
03.02.2013 21:34 Uhr von lossplasheros
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn man Weidenfeller holen würde, hätte man doch nur ärger mit ihm.
Der stellt sich viel zu gerne in Mittelpunkt und kann die Fresse nicht halten.
Ist das selbe wie bei Großkreutz.

Beides gute Fußballer die für ihren Club (zumindest Weidenfeller) wirklich enorm viel Leisten, aber für die DFB-Elf fehlt das persönliche.
Kommentar ansehen
04.02.2013 00:27 Uhr von mort76
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Shifter,
seit wann muß der Chef das mit irgendwem absprechen?
Fußball ist nunmal keine Waldorfschule...
Kommentar ansehen
04.02.2013 06:51 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Manuel Neuer ist das beste Beispiel dafür, wie arrogante Charakterschweine beim FC Bayern gezüchtet werden!
Kommentar ansehen
04.02.2013 08:34 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann den Neuer verstehen, bei Bayern kriegt er nix zu tun, da hat er gehofft, wenigstens bei der DFB Elf ein bisschen was machen zu können...
Kommentar ansehen
04.02.2013 12:14 Uhr von Shifter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung wie Ihr auf die Idee kommen könnt das es OK ist wenn ein Spieler sowas aus der Presse erfährt.
Löw ist ein Arsch denn das hat er so von Klinsmann übernommen, sowas spricht man als erstes mit den jeweiligen Spielern ab, da smacht er jedoch nie und das ist auch nicht OK.
Das SN hier solche Kommentare editiert ist ein Witz
Kommentar ansehen
04.02.2013 13:09 Uhr von engineer0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ nougatkeks u.a.:
leider hat sich weidenfeller selbst disqualifiziert.
säh ihn gern 1-2 jahre im dfb-tor.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
Fußball: Torwart Manuel Neuer fällt wohl restliche Saison wegen Fußfraktur aus
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?