03.02.13 12:22 Uhr
 68
 

Gesundes Wachstum im Markt für kosmetische Chirurgie

Gemäß IMCAS, einer französischen Organisation für kosmetische Chirurgie und Dermatologie, ist der Markt für kosmetisch chirurgische Behandlungen im letzten Jahr um zehn Prozent gewachsen und soll dieses Jahr um den gleichen Prozentsatz zunehmen.

Das größte Wachstum wird in Asien erwartet. Eine starke Nachfrage nach Augenlidstraffungen und Nasenkorrekturen feuert dort den Markt an. Für Europa soll das Wachstum aufgrund der bestehenden Wirtschaftskrise moderat bleiben.

Der Markt für Brustvergrößerungen hatte zuletzt einen Dämpfer erlebt, nachdem bekannt wurde, dass die Implantate von Poly Implant Prothese anstatt mit Medizinalsilikon mit billigem Industriesilikon gefüllt waren. Es wird aber erwartet, dass sich der Markt rasch davon erholen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swissestetix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Wachstum, Chirurgie
Quelle: www.beauty-blogger.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?