03.02.13 11:14 Uhr
 1.166
 

Israel: Palästinenser attackieren wieder verstärkt Juden

Palästinenser greifen in der israelischen Hauptstadt wieder verstärkt Juden an. Obwohl es in Jerusalem in letzter Zeit relativ ruhig war, ist die Stimmung derzeit wieder hoch explosiv. Es wurde ein israelischer Bus mit Steinwürfen angegriffen, die die kugelsicheren Scheiben durchschlugen.

Außerdem hat die israelische Verteidigungsarmee (IDF) in drei Jerusalemer Vororten Bombenanschläge vereiteln können. Im jüdischen Stadtviertel Givat Schaul wurde ein Jude von einem Araber angegriffen. Danach kam es zu regelrechten Jagdszenen auf Juden durch kriminelle Araber.

In der Nähe der Jerusalemer Altstadt wurden israelische Polizisten von einem aufgebrachten arabischen Mob angegriffen. Die Polizisten schützten den Abriss zweier illegaler Häuser. Ein Beamter wurde dabei verletzt. In Hebron wurde ein jüdischer Kindergarten von Steine werfenden Arabern angegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Herribert_King
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Palästinenser, Juden
Quelle: haolam.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

73 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2013 11:14 Uhr von Herribert_King
 
+14 | -22
 
ANZEIGEN
Die alltäglichen Vorkommnisse in Israel. Vor allem orthodoxe Juden werden immer wieder Opfer von Arabern.
Kommentar ansehen
03.02.2013 11:22 Uhr von Herribert_King
 
+13 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.02.2013 11:44 Uhr von Herribert_King
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
03.02.2013 11:39 Uhr von Lewis Montray Alton

Über israelische Siedlungen kann man durchaus streiten. Die meisten aber, wie die jüngste um die es ging in Ma´ale Adumim ist eine Siedlung, die nach allen bisherigen Absprachen eh bei Israel bleiben würde (es ist eine 30.000 Einwohnerstadt)

Und die Mauer wurde aufgebaut um Selbstmordattentäter abzuhalten (mit Erfolg). Also bei der Mauer mal nicht Ursache und Wirkung verwechseln.

[ nachträglich editiert von Herribert_King ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 11:53 Uhr von Herribert_King
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
03.02.2013 11:52 Uhr von Lewis Montray Alton

das ist genauso schrecklich, dass israel eine mauer bauen muss um sich vor selbstmordattentäter zu schützen..
Kommentar ansehen
03.02.2013 13:20 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
"Es wurde ein israelischer Bus mit Steinwürfen angegriffen, die die kugelsicheren Scheiben durchschlugen."

Lool....was ein Quatsch, da steckt wieder nichts als die Wahrheit drin, stell ich gerade fest....aber die Wahrheit hat bekanntlich viele Gesichter :)

http://website.informer.com/...

Vor der ersten News hier hatte die Seite nur 500 Betrachter am Tag....dank Herribert und seiner Propaganda News auf SN sind es jetzt doppelt so viele :)

Hoffentlich warst du so schlau @Herribert und hast nen "Werbevertrag" mit der Seite abgeschlossen *g

"Die alltäglichen Vorkommnisse in Israel. Vor allem orthodoxe Juden werden immer wieder Opfer von Arabern."

Ich würde mal behaupten, dass sie sich auch nicht wirklich gegenseitig mögen lol

Ich hab mich vor paar Tagen vor den Zeugen Jehovas in der Wohnung versteckt, als sie an der Tür klingelten, da hab ich auch ein paar böse Worte über sie losgelassen ^^ Das nächste mal nehm ich mir paar Steine mit ins Haus....haben die keine Kirche, in der sie die Leute belästigen können lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 13:51 Uhr von Herribert_King
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
03.02.2013 13:20 Uhr von Bibabuzzelmann

Orthodoxe Juden sind Pazifisten (in der Regel)
Kommentar ansehen
03.02.2013 13:57 Uhr von Faceried
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Ach Herribert. Und was sagst du dazu:

https://www.youtube.com/...

https://www.youtube.com/...

Was würdest du tun, wenn Juden einfach in einem günstigen Moment dein Haus besetzen?
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:06 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@Herribert
"Orthodoxe Juden sind Pazifisten (in der Regel)"

Und sie studieren die "Weisheiten der Verachtung", in der andere Völker nicht nur herabgestuft, sondern als "Schande" der Natur bezeichnet werden, ich weiss ^^
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:16 Uhr von daguckstdu
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
!Und sie studieren die "Weisheiten der Verachtung", in der andere Völker nicht nur herabgestuft, sondern als "Schande" der Natur bezeichnet werden, ich weiss ^^!

Ach biba einfach mal selber sich über die Religion schlau machen, dann wirst du auch sehen das die Protokolle nicht von den Juden stammen können! Das es immer irgendwo ein paar gibt die übers Ziel hinaus schießen, sehen wir doch schon hier auf SN,gell, wobei man das Gefühl hat, das die Mehrheit so tickt!!
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:25 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@Faceried
Die Videos sind antisemitisch, das wahre Israel darf keiner sehen lol

Wenn ein Land schon Leute anwerben muss, die im Internet Gutes über das eigene Land verbreiten sollen, dann denk ich dabei "ungewollt" an Nationen wie zB Nordkorea und ihren Diktator ^^

Ein Land das der Welt offen gegenüber steht und zu Kompromissen bereit ist, weil es Frieden anstrebt, muss so etwas nicht wirklich tun.

@Daguck
"Ach biba einfach mal selber sich über die Religion schlau machen, dann wirst du auch sehen das die Protokolle nicht von den Juden stammen können!"

Das darf ich als Nichtjude doch gar nicht, dann wird Gott mich töten ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:36 Uhr von daguckstdu
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
„Die Videos sind antisemitisch, das wahre Israel darf keiner sehen lol“

Wenn so wäre biba da würdest es auch keiner sehen, haben doch die Juden alle Medien unter der Kontrolle, gell!
Komischerweise aber da nicht! Ja ist es doch schön wenn man sich die Welt selber stricken kann!

„Wenn ein Land schon Leute anwerben muss, die im Internet Gutes über das eigene Land verbreiten sollen, dann denk ich dabei "ungewollt" an Nationen wie zB Nordkorea und ihren Diktator ^^“

Ja schon schlimm! Aber noch armselige finde ich die Länder die nach geschichtlichen Fakten Verbrechen begangen haben und diese mit der gleichen Inbrunst heute anderen zuschreiben wollen um die alten Parolen und Tendenzen im neuen Kleid wiederzubeleben! Schon schlimm das diese das noch freiwillig machen, gell!!

„Ein Land das der Welt offen gegenüber steht und zu Kompromissen bereit ist, weil es Frieden anstrebt, muss so etwas nicht wirklich tun.“

Ja schon schlimm, vor allen dann, wenn alle anderen Länder in der Nachbarschaft zum Frieden bereit waren.
Kann man diese Droge die solchen Welten schafft legal kaufen? Oder war die 1933 schon ausverkauft??
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:49 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Daguck
"Wenn so wäre biba da würdest es auch keiner sehen, haben doch die Juden alle Medien unter der Kontrolle, gell!"

Naja, das Internet ist nicht ganz so einfach zu kontrollieren, aber man kann natürlich versuchen die Leute darin zu lenken...was sie ja offiziell auch versuchen.

Selbst unseren Medien ist das "freie" Internet ein Dorn im Auge, obwohl sie sich doch darüber freuen müssten, könnte man meinen. Immerhin bietet es doch viel mehr Informationen, als diese Kurznachrichten, die in jedem Sender das Gleiche zeigen, man könnte meinen die bekommen Vorgaben, was sie sagen sollen und was sie zeigen dürfen, naja eigentlich ist das ja auch so, oder bist du anderer Meinung ? ^^ Das Resultat....Nachrichten sollen "nach richten", dich auf eine Linie bringen....das ist ihre Aufgabe, naja, paar Informationen werden natürlich auch übermittelt, aber die muss man eben genau begutachten und man sollte öfter mal Dinge hinterfragen, anders landet man schnell in einer Schreckensdiktatur und ist noch der Meinung, dass das alles gut ist, was man da mitmacht.
Kommentar ansehen
03.02.2013 14:58 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Hm...mich juckts gerade am Arm und da wächst ein Stechmückenstich Allergiebeulen heran....wenn ich die nächsten Tage nicht mehr erscheine, dann hat wohl der Mossad mit seiner Mosquito Drohne zugeschlagen ^^

http://static5.businessinsider.com/...

Bis auf das Jucken und den Beulen merk ich noch nix...vermutlich ein Gift mit zeitverzögernder Wirkung und ich falle erst in 2 Tagen tot um...also, ihr wisst bescheid.

Dachte ich sags lieber, bevor mich der Arzt eintütet und sagt....Herzinfarkt, er soll nach nem Mückenstich am linken Arm suchen und mein Blut untersuchen lol
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:08 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Lewis
Ei hoffentlich wars nur ein Witz, wurde den ganzen Sommer über nicht angeknabbert :)

Vieleicht sollte ich mir den Arm aufschneiden und das Blut raussaugen lol
In nem Teil von Lassie(der Hunde da) hab ich mal gesehen, wie der von einer Schlange gebissen wurde, danach ist er in den Sumpf gegangen und hat sich da reingelegt, der Sumpf hat dann das Gift aus seinem Körper gesaugt....hab jetzt gerade keinen hier lol
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:09 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
„Naja, das Internet ist nicht ganz so einfach zu kontrollieren, aber man kann natürlich versuchen die Leute darin zu lenken...was sie ja offiziell auch versuchen.“

Oh des denke ich mal nicht, wenn andere Staaten es sogar schaffen westliche „Propaganda“ gänzlich zu „streichen“! Nur kann das ja auch Vorteil sein, wenn man seine Pappenheimer einfach mal los schreiben lässt! Jeder denkt doch man sei anonymen, aber mit der richtigen Software weiß ich in Minuten wer oder was du bist!

Na ich denke mal das was ich zuletzt gehört habe, das die Medien es nicht so eng sehen mit dem Internet. Das was die eng sehen sind die Informationen die dort verbreitet werden, denn die bekannten Medien unterliegen ja den Mediengesetz, nur wie willst du das Mediengesetz mit so vielen „privaten“ Usern auch umsetzen! Ist doch fast unmöglich!! Und das ist ja auch das Problem! Gewisser Gruppierungen nutzen ja das Internet als perfekte Plattform für ihre „Botschaften“ und den darin bezeichnet „Feind“! Das Problem das du auch hier hast ist, das du das Gleiche liest und somit doch auch eben zu den Normalen Medien kein Gefälle mehr da ist. Gut im Internet kannst alles Mögliche behaupten, was seriöse Medien eben nicht können! Hier kann schreiben das du ein Pädophiler bist und wenn du nichts dagegen unternimmst bleibt das im Raum stehen. Unternimmst du was dagegen, bleibt es trotzdem im Raum stehen! Bei den Medien geht das nicht! Und bekanntlich haben es eben radikalen Gruppierungen es sehr schnell gerafft sich diese Plattform „Internet“ zu Nutze zu machen! Na man muss nur aufpassen, denn wenn eine Schreckensdiktatur bekannt ist, kann die andere die medialen Anarchie die nächste sein, indem jeder alles Mögliche Behaupten kann!
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Daguck
Was issen das ?

http://en.wikipedia.org/...

Nutzt du das auch ?
Sieht nach einem Tool für Verschwörer aus, ein Werkzeug das Internet für seine Zwecke zu missbrauchen und alle in eine Linie zu bringen, so wie es die "kontrollierten" Medien eben tun *g

"Oh des denke ich mal nicht, wenn andere Staaten es sogar schaffen westliche „Propaganda“ gänzlich zu „streichen“!

Jo, das Volk in diesen Länder dank dem Staat auch dafür, hört man immer wieder ^^
Die haben schon genug eigene Propaganda am Start, da brauchen sie nicht noch welche aus anderen Ländern lol
Die werden ja auch gar nicht unterdrückt und ausgebeutet....

Eigentlich können viele Kapitalisten auf dieser Welt froh sein, dass es dort so läuft und sie nichts aus der "Anderswelt" erfahren....könnte ne weitere große Verschwörung sein...Gehirnwäsche um die "Lemminge" unter Kontrolle zu halten, aber langsam stellen sie unerwünschte Fragen und wollen mehr aus der Anderswelt wissen, darüber ist die Regierung nicht sehr glücklich, immerhin steht das Kapital an oberster Stelle und nicht das Volk und seine Leistungen :)

"Nur kann das ja auch Vorteil sein, wenn man seine Pappenheimer einfach mal los schreiben lässt! Jeder denkt doch man sei anonymen, aber mit der richtigen Software weiß ich in Minuten wer oder was du bist!"

Klar sind wir alle anonym lool In einer Zeit, in der selbst die Bäume im Wald einzeln gezählt werden....nein, das ist kein Scherz ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:21 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
"Sieht nach einem Tool für Verschwörer aus, ein Werkzeug das Internet für seine Zwecke zu missbrauchen und alle in eine Linie zu bringen, so wie es die "kontrollierten" Medien eben tun *g"

Sicherlich! Du weißt schon was IP Tracking ist, oder! Aber wenn man schon vom Mossad träumt muss das Ego doch sehr groß sein! Buh ich steh hinter dir!! :))
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:42 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@Daguck
"Aber wenn man schon vom Mossad träumt muss das Ego doch sehr groß sein! Buh ich steh hinter dir!! :))"

Danke, ich hab dich auch nie als "Feind" gesehen, nur leicht gehirngewaschen, was ich aber auf den Irakkrieg zurückführe, in dem du mitgewirkt hast und das manipulative Land, aus dem du kommst, aber sonst bist du ja eigentlich oK, zwar ab und zu ein Drecksack, aber das sind wir ja alle hin und wieder mal :)

Ich werde Gott erzählen, dass er bei dir ein Auge zudrücken soll, da du ein verlorenes Schaf bist, das von seiner Herde fehlgeleitet wurde :)
Beim LoneZ weiss ich noch nicht, der ist immer so ernst und für keine Spass zu haben, der wir die ganzen hübschen Engel vertreiben, vermute ich ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 15:56 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@John
Nachdem ich das erste Video gesehen habe, will ich dann doch lieber nur sterben, aber nur weil ich so etwas nicht wieder sehen will ^^

Gleich gibts Kaffe und Kuchen lol
Bienenstich....na wenn das kein Zufall ist ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:13 Uhr von manspider
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Es wurde ein israelischer Bus mit Steinwürfen angegriffen, die die kugelsicheren Scheiben durchschlugen.

Die Steine müssen ja mit 10.000 kmh gegen die Kugelsichere Scheibe geflogen sein.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Und so nebenbei...."kugelsichere Scheiben" sind auch steinwurfsichere Scheiben, falls ihr meinen ersten Post nicht ganz deuten konntet :)

Selbst normale Fahrzeugscheiben, sind sehr stabil, was Steine betrifft, außer sie fallen auf der Autobahn von Brücken.
Soll jetzt nicht heissen, die würden nicht kaputt gehen, aber ich hab das schon selbst getestet, an Schrottautos, in meiner Jugend....das erste war ein dicker Sandstein, der dann erst mal teilweise zerbröselte....ganz "schrecklich" war das für mich, konnte nicht glauben, dass die so stabil sind....war ne Seitenscheibe....am Ende musste sie dann doch sterben, aber ganz so leicht war das nicht ^^
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:33 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Finde ich "witzig" wie hier einige wieder ablenken. Da wird dann geschrieben, Steine und kugelsichere Scheibe, kann ja gar nicht sein etc... Alles nur Nebelkerzen. Die Steine auf den jüdischen Kindergarten beispielsweise interessiert die "Israelkritiker" kein Stück..
Kommentar ansehen
03.02.2013 16:52 Uhr von daguckstdu
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
„Danke, ich hab dich auch nie als "Feind" gesehen, nur leicht gehirngewaschen, was ich aber auf den Irakkrieg zurückführe, in dem du mitgewirkt hast und das manipulative Land, aus dem du kommst, aber sonst bist du ja eigentlich oK, zwar ab und zu ein Drecksack, aber das sind wir ja alle hin und wieder mal :)“

Feind ist so ein relativer Begriff, denn du dehnen kannst bis du ihn auf den Nenner bringst der dir dann von Nutzen ist, gell! Komisch das immer die „Verrückten“ sagen die anderen seien Verrückt, gilt das auch für die Gehirnwäsche? Sicherlich will der eine oder andere seine Paranoia pflegen, aber dann doch mit mehr still! Hat Goebbels schon gewusst wie er die Deutschen manipulieren muss, oder mit deinen Worten „Gehirngewaschen“! Na alte Verschwörungstheorien haben damals schon ihre Wirkung gezeigt, warum nicht auch heute!! Aus dem Land woher ich komme! Zipfelklatscher, ich hab dir doch schon mal geschrieben, oder ist Bayern für dich schon das Ausland?? Ne, ich sags dir! Bayern ist einer der verlorenen Stämme Israels und wurde ganz heimlich Kolonialisiert von den Juden. Sags bloß keinen weiter!!!

Was würde die Welt ohne uns Drecksäcke sein, biba! Du kannst mit Sicherheit auch ein Lied davon singen, gell! ;-)

„Ich werde Gott erzählen, dass er bei dir ein Auge zudrücken soll, da du ein verlorenes Schaf bist, das von seiner Herde fehlgeleitet wurde :)“

Ich glaube nicht das G`TT ein wirkliches Interesse an dir hätte und dir somit zu hören würde, aber immerhin kannst du als „unreines Gefäß“ dienen!! Ist halt so! Man braucht die These und eben auch die Anti-These! Der Mensch braucht eben Beispiel wie man es nicht machen soll! Wissen auch die Freimaurer und die Bilderberger!

„Beim LoneZ weiss ich noch nicht, der ist immer so ernst und für keine Spass zu haben, der wir die ganzen hübschen Engel vertreiben, vermute ich ^^“

Frag ihn doch einfach mal!! Ist ein einfacher und ehrlicher Weg! Außer du willst hier auch eher wieder die „Gehirnwäschstory“ zum Einsatz bringen! Hat ja auch mehr Gewicht, wenn man hinter jeden Busch Rumpelstilzchen vermutet mit einem Ausweis vom Mossad im Gepäck !
Kommentar ansehen
03.02.2013 17:06 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@Herribert

All das was denen hier über ihr Verfassungsvermögen darüber hinaus geht, kann nicht existieren. Jede Panzerscheibe, oder Kugelsicheres Glas hat eine Toten Punkt, auch jede Normale Scheibe. Und das da es auch unterschiedliche Ausführungen gibt, sollte doch jeden klar sein. Aber so arbeiten deren Gehirne nicht!

http://de.wikipedia.org/...

Und wenn so ein paar "Weicheier" nicht mal mit einem Stein eine Autoscheibe kaputt kriegen, so sollten sie vielleicht hier mal Unterricht nehmen!

http://www.youtube.com/...



[ nachträglich editiert von daguckstdu ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 17:19 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
"Kannst Du mir bitte mal erklären was diese Wort bedeuten soll? Sorry, aber ich bin wahrscheinlich zu dämlich um das Wort zu verstehen."

Ne kann ich nicht, ich habe das nur geschrieben damit du was zu Fragen hast! Bist du nicht in der Lage es zu erkennen das es hier legentlich um einen Schreibfehler handelt! Wahrscheinlich doch zu dämlich!! ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/73   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?