03.02.13 10:55 Uhr
 79
 

Rom/Flughafen: Turboprop-Maschine kommt durch starke Winde von der Landebahn ab

Am gestrigen Samstagabend ist es am Flughafen von Rom beinahe zu einer Katastrophe gekommen.

Beim Landen kam ein Flugzeug der rumänischen Fluglinie Carpatair, die für die italienische Fluggesellschaft Alitalia fliegt, von der Landebahn ab. Von den 50 Menschen an Bord wurden 16 verletzt.

Starke Winde werden für den Zwischenfall verantwortlich gemacht.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Rom, Maschine, Landebahn
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?