03.02.13 09:32 Uhr
 1.426
 

Kumhausen: Polizei rätselt über ausgelegte Hackfleischbällchen

Die Polizei im bayerischem Kumhausen steht vor einem Rätsel. Ein Unbekannter hat in der Nähe einer Schule Hackfleischbällchen auf der Straße verteilt.

Ein Passant fand die Hackfleischbällchen auf der Straße liegend und informierte die Polizei, weil er annahm, dass es sich um Giftköder handeln könnte.

Erste Untersuchungen ergaben aber, dass die Hackfleischbällchen völlig normal sind. Trotzdem gab die Polizei eine Warnung an die Eltern der Schulkinder heraus, die die in der Nähe des Fundortes befindliche Schule besuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Schule, Fleisch, Niederbayern
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2013 12:48 Uhr von shane12627
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern, wenn die Polizei die Dinger noch gegessen hat.
Kommentar ansehen
03.02.2013 18:59 Uhr von thorgrim
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schon mal daran gedacht, dass die keiner ausgelegt, sondern einfach verloren hat?
Kommentar ansehen
03.02.2013 23:05 Uhr von mcdar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hackfleischbällchen, wie süß sich das anhört, dabei sind es zusammengedrückte Teile eines zerhackten toten Tieres. Ganz schön entschärft...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?