03.02.13 09:30 Uhr
 229
 

Der Umweltminister warnt: Kommt im Herbst der richtig große Strompreisschock?

Erst im Januar sind die Strompreise um durchschnittlich um zwölf Prozent gestiegen, nun warnt Bundesumweltminister Peter Altmaier vor dem nächsten Strompreisschock, der die Bürger bereits im Herbst treffen könnte.

Ohne die geplante Strompreis-Sicherung drohe schon im Herbst eine erneute starke Erhöhung der Strompreise und zwar um bis zu zehn Prozent. Auch der Präsident des Deutschen Mieterbunds geht von einer Steigerung von zehn Prozent und mehr aus.

Der Bundesumweltminister möchte das verhindern und eine Strompreis-Sicherung einführen, eine Einigung vor der Bundestagswahl ist aber eher unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Herbst, Strompreis, Umweltminister
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Außenministertreffen auf Malta: EU berät über Türkei
Eklat bei Besuch: Israel wirft Bundesaußenminister Gabriel Instinktlosigkeit vor