03.02.13 09:19 Uhr
 91
 

Die Schmuggler vom Gaza-Streifen

Durch einen Tunnel werden Sachen wie Handys, Zucker oder Putzmittel über die ägyptischen Grenze in den Gaza-Streifen geschmuggelt.

Dies geschieht nun schon seit 30 Jahren.

Die Leute, die einen solchen Tunnel kontrollieren, können damit viel Geld verdienen. Durch Tunnelgebühren kriegt die die Hamas knapp 600 Millionen Euro. Zeitweise arbeiten in den Tunneln bis zu 15.000 Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gaza, Tunnel, Schmuggel, Schmuggler
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?