02.02.13 19:56 Uhr
 6.105
 

Streit um Urheberrecht: "Dschungelkönig" Joey Heindle belügt seine Fans

Kaum ist Joey Heindle aus Australien zurück, hat er fast täglich mit Streitereien zu tun.

In einem Interview erzählte er nun, wie die Idee zu einem Song auf seinem aktuellen Album entstand. Angeblich schrieb er den Text für Freundin Jaqueline.

Wie nun ein Anwalt in einer Pressemitteilung erklärt, entspricht dies nicht der Wahrheit. Der Song soll nicht aus der Feder von Heindle stammen.


WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Song, Lüge, Urheberrecht, Joey Heindle, Dschungelkönig
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvenz: Joey Heindle wohl hoch verschuldet
Ex-Dschungelkönig Joey Heindle blamiert sich mit Schreibfehler in Tattoo
RTL-Dschungelcamp: König Joey Heindle macht spektakulären Heiratsantrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 20:33 Uhr von Mailzerstoerer
 
+32 | -9
 
ANZEIGEN
wer ist das eigentlich überhaupt - muss man den kennen???
Kommentar ansehen
02.02.2013 20:49 Uhr von gxprime
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.02.2013 23:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
gxprime:
"Wie kann den ein Anwalt beurteilen, ob der Song für seine Freundin wahr oder nicht."

*rolleyes*
Wenn ein anderer der Urheber dieses "Songs" ist, dann wird ihn wohl kaum dieser Heini ähm Heindle für seine Freundin geschrieben haben, oder?

Ist doch nur billige Promotion, damit die Teenies das Machwerk kaufen, weil er da einen Song für seine Freundin geschrieben hat und das ja sooooo süß ist.... *würg*


PS: "wahr" schreibt man in dem Fall ohne "h".... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
03.02.2013 00:35 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zeus,
komischer Zufall- Iggy Pop hat mal gesagt, daß ein guter Song aus nicht mehr als 25 unterschiedlichen Worten bestehen sollte...
Kommentar ansehen
03.02.2013 01:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mort76:
Noch komischerer Zufall:
Die Regel "25 words or less" hat Iggy von einem gewissen Soupy Sales, einem TV-Komiker im Kinderfernsehen, der den Kindern immer sagte, wenn sie ihm Briefe schicken, dann mit "25 words or less".....

Ob das nun die letzte Weisheit fürs Songwriting ist, lasse ich mal offen....
Kommentar ansehen
03.02.2013 06:32 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jolly,
vor allem, weil Iggy sich ja auch seit langem selber nicht mehr an diese Regel hält- auf "Passenger" trifft sie ja noch zu, aber spätere Texte von ihm sind ja auch deutlich wortreicher.

Ich fand nur lustig, daß die Schätzung von Zeus, was den Wortschatz von Joey angeht, sich so genau mit Iggys Spruch deckt- man kann also zumindest sagen, daß sein kommunikatives Rüstzeug zumindest für einen Song ausreicht.

Aber er cheatet ja und kauft sich die Texte- damit umgeht er elegant seine verbale Beschränkungen.
Und das auch noch relativ erfolgreich.
Kommentar ansehen
03.02.2013 08:28 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu einen Anwalt bemühen, wenn doch schon die Werkedatenbank der GEMA da eine ziemlich deutliche Sprache spricht:

Titel der Werkfassung: DIESE LIEBE
Beteiligte: CAE/IPI Rolle
DEVILLE, OLIVER 00654336050 Komponist
WIELAND, DOMINIK 00669159006 Komponist
DEVILLE, OLIVER 00654336050 Textdichter
WIELAND, DOMINIK 00669159006 Textdichter
D O N S PRODUCTIONS GMBH 00475959296 Originalverleger
UNIVERSAL MUSIC PUBLISHING GMBH 00283118569 Originalverleger
Kommentar ansehen
03.02.2013 12:50 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76:
"vor allem, weil Iggy sich ja auch seit langem selber nicht mehr an diese Regel hält"

Angeblich die ersten beiden Alben, hab ich gehört...

"Ich fand nur lustig, daß die Schätzung von Zeus, was den Wortschatz von Joey angeht, sich so genau mit Iggys Spruch deckt"

Ja, als du es geschrieben hast, musste ich auch grinsen....
Aber trotzdem würde ich da keinen Zusammenhang bzgl. der künstlerischen Qualität ziehen ;-)


Wie man an den Minus sieht, ist hier wohl ein anonymer Heindle-Fan unterwegs ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2013 00:32 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jolly,
nichts liegt mir ferner als da einen Zusammenhang zu ziehen- wenn ein kleiner Wortschatz die Bedingung für gute Musik wäre, müßte ich wohl ein Fan von irgendwelchen Berliner Rappern werden.
Kommentar ansehen
09.02.2013 06:32 Uhr von vivan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist die Gewissheit, die die Headline "...belügt seine Fans" rechtfertigt? Nur weil ein Anwalt oder ein anderer das behauptet, muss der Vorwurf des Anwalts nicht stimmen. Es soll schon mal vorgekommen sein, das Rechtsanwälte lügen - man kann es kaum glauben. Berichterstattung sollte immer objektiv sein.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvenz: Joey Heindle wohl hoch verschuldet
Ex-Dschungelkönig Joey Heindle blamiert sich mit Schreibfehler in Tattoo
RTL-Dschungelcamp: König Joey Heindle macht spektakulären Heiratsantrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?