02.02.13 17:56 Uhr
 164
 

China: Lkw mit Feuerwerkskörpern explodiert - Elf Tote

In Peking ist ein Lkw aus bisher unbekannten Gründen mitten auf einer Brücke explodiert. Die Explosion zerstörte ein circa 80 Meter langes Brückenstück.

Die nachfolgenden PKWs fuhren in die schadhafte Stelle und fielen 30 Meter tief. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur sind mindestens 25 Fahrzeuge betroffen. Bisher gab es elf Tote sowie mehrere Verletzte.

Der Lkw hatte Feuerwerkskörper für das Neujahrsfest am 9. Februar transportiert. Da die Fahrer mit falschen Papieren unterwegs waren und der Lkw keine ordnungsgemäße Registrierung hatte, wurden vier verdächtige Personen verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Tote, Explosion, Bus, Brücke, Feuerwerkskörper
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?