02.02.13 14:51 Uhr
 180
 

Fracking: Bundesrat verlangt härtere Auflagen für die umstrittene Gasgewinnung

Die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Bremen und Rheinland-Pfalz haben im Bundesrat einen Antrag eingereicht, in dem verlangt wird, dass die Auflagen für die umstrittene Gasgewinnung per Fracking strenger gefasst werden.

So sollten keine umweltgefährdenden Substanzen bei der Fracking-Technologie eingesetzt werden, solange nicht klar ist, wie groß das Risiko für die Umwelt ist.

In den Vereinigten Staaten von Amerika sind durch die Fracking-Förderung die Energiepreise gefallen. In Deutschland gibt es aber aufgrund großer Umweltrisiken einen starken Widerstand.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Gas, Bundesrat, Auflagen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?