02.02.13 13:15 Uhr
 209
 

Fußball/Italien: Mario Balotelli zieht nach Italien-Rückkehr über englische Medien her

Mario Balotelli hat nach seinem Wechsel vom englischen Klub Manchester City zum italienischen Top-Verein AC Mailand kein gutes Haar an der englischen Presse gelassen.

"Ich bin ein Fußballer und die Journalisten sprechen von meinem Privatleben. In England übertreibt man. Ich denke nur daran, Fußball zu spielen", so der 22-Jährige.

Über seine Rückkehr nach Mailand äußerte sich Balotelli glücklich. Er sei nun wieder im Kreise seiner Familie und Freunde. Außerdem sei er bereits als Kind Fan des AC Mailands gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Rückkehr, AC Mailand, Mario Balotelli
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 13:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sympathisch oder nicht, da hat er recht. Englische Medien verlieren schnell die Objektivität und das Auge für´s wesentliche.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?