02.02.13 10:49 Uhr
 99
 

Kino: Erste Infos zur Western-Komödie "A Million Ways to Die in the West"

Seth MacFarlane ("Ted") wird im Frühjahr 2013 mit den Aufnahmen zu seinem neuesten Projekt, der Western-Komödie "A Million Ways to Die in the West" beginnen. Dazu hat er auch das Drehbuch verfasst und wird die Hauptrolle übernehmen.

Die Story handelt von einem Farmer (MacFarlane), der für ein Duell das Schießen lernen muss. Daher sucht er Hilfe bei der Frau eines Revolverhelden. Doch er verliebt sich in sie.

Für die Rolle der Frau befindet sich derzeit die Schauspielerin Charlize Theron ("Prometheus") in Verhandlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Kino, Komödie, West, Western
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt
"Tatort"-Kommissar findet Harald Schmidts Ausstieg "unprofessionell"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexualmord in Freiburg - Verdächtiger nicht mehr Jugendlicher
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
Erdogan kommt im März zu Werbeauftritt für Referendum nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?