02.02.13 10:29 Uhr
 127
 

Wegen Smog - Pekings Einwohner sollen auf Feuerwerk zum Neujahrsfest verzichten

Noch immer leidet die chinesische Hauptstadt und Millionenmetropole Peking unter dem anhaltenden Smog.

Am 10. Februar findet dort das traditionelle Neujahrsfest statt, und aus diesem Anlass haben die Behörden die Einwohner aufgefordert, dieses Jahr entweder weniger Feuerwerk zu veranstalten, oder besser ganz darauf zu verzichten.

Beim chinesischen Neujahrsfest werden über mehrere Tage Knaller und Raketen gezündet, wobei Milliarden schädlicher Kleinstpartikel in die Luft gepustet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Peking, Einwohner, Feuerwerk, Smog, Neujahrsfest
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?