02.02.13 10:20 Uhr
 198
 

Fußball: Deutsche Bahn fordert als Sponsor von Herta BSC Anti-Randale-Klausel

Die Ausschreitungen unter Fußballfans und die Randale von so genannten Ultras wird ein immer größeres Problem im deutschen Fußball. Der erste Sponsor will damit nun Schluss machen.

Die Deutsche Bahn, seit Jahren Sponsor von Hertha BSC Berlin, will bei Vertragsgesprächen auch über den Umgang mit den gewaltbereiten Fans reden. Denkbar wäre, dass die Bahn sich zusichern lässt, bei Ausschreitungen weniger zu zahlen.

Ein Sprecher der Bahn bestätigte die Überlegungen und sprach davon Aktivitäten festzuhalten, um das schöne Erlebnis im Stadion zu erhalten.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Deutsche Bahn, Randale, Sponsor, Klausel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 11:50 Uhr von 8SAP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hertha*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?