02.02.13 10:02 Uhr
 1.498
 

USA: Diese Surfer sind richtig hart - Eiszapfen im Gesicht beim Surfen

Der Obere See (Lake Superior) ist einer der beliebtesten Surf-Orte in den USA. Viele sagen, dass dort momentan die beste Zeit zum Surfen sei.

Das Problem dabei ist nur, dass es dort unter null Grad Celsius kalt ist. Trotzdem gibt es verrückte Surfer, die das kein bisschen stört.

Bemerkenswert ist, dass es so kalt ist, dass sich beim Surfen Eiszapfen im Gesicht der Surfer bilden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Gesicht, Surfen, Surfer, Eiszapfen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 12:36 Uhr von DonQuijote17
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mir friert schon beim zusehen was ab...
Kommentar ansehen
02.02.2013 14:38 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bemerkenswert, dass es bei den temperaturen eiszapfen gibt......unfassbar.....
Kommentar ansehen
02.02.2013 19:58 Uhr von gxprime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir das schon agucke wird mir richtig Eishalt. Aber wie kann man auf dem Eis surfen, dass muss doch richtig wehh tun.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?