02.02.13 09:16 Uhr
 8.985
 

Unglaubliche Kopie: Chinesen bauen komplettes Schloss Neuschwanstein nach

Dass die Chinesen allerlei Dinge wie Elektronik oder auch Autos kopieren, ist nicht neu.

Doch ein Leser der "BILD"-Zeitung machte jetzt einen skurrilen Schnappschuss. Er entstand in der Metropole Dalian und zeigt eine fast Eins-zu-Eins-Kopie von Schloss Neuschwanstein.

Wenn es einmal fertig ist, soll die Neuschwanstein-Kopie ein Hotel werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Hotel, Kopie, Schloss Neuschwanstein
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 09:38 Uhr von Suzaru
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Wie kann man so scheiße sein und alles kopieren. Vorallem sie kopieren alles schlechter -.-

Es gibt dort doch auch ein Möbelhaus das eine eins zu eins Kopie von Ikea ist. Selbst die Farben Blau und Gelb haben sie kopiert und die Schriftart. Könnte man nicht wenigstens bei sowas die Sache ein wenig abwandeln?
Kommentar ansehen
02.02.2013 10:07 Uhr von -hc-
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wow ein ganzes Schloss?
Die haben unser schönes Hallstatt nachgebaut!!!
Kommentar ansehen
02.02.2013 10:43 Uhr von cantstopfapping
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Ich versteh nicht warum man seine eigene Kultur so vernachlässigt und anscheinend nicht stolz darauf ist. Alte chinesiche Gebäude sind doch auch eine Augenweide....
Kommentar ansehen
02.02.2013 10:51 Uhr von Phillsen
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Fast 1:1?
Das wird bestenfalls Ähnlichkeit haben...
Kommentar ansehen
02.02.2013 11:36 Uhr von jjbgood
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was bringt sowas, wenn die geschichte dahinter fehlt? abgesehen davon das schloss neuschwanstein nie fertig gebaut wurde (zumindest von innen)...
Kommentar ansehen
02.02.2013 12:01 Uhr von tc_silber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Genug Fotos zum detaillierten Nachbau haben sie ja :-D
Kommentar ansehen
02.02.2013 12:09 Uhr von V3ritas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja..wenigstens baut es jemand weiter...wobei das bei Grundsteinlegung bestimmt alles mal ganz anders gedacht gewesen ist. :D

Für mich war am echten Neuschwanenstein allerdings immer die Umgebung inder das Schloss steht, fast interessanter als das Schloss selbst.Ob so eine Kopie ala Vegas dadran kommt.^^
Kommentar ansehen
02.02.2013 12:45 Uhr von DeaconBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Fakefoto... oder nur manipulation... ???
Immerhin ist auf dem Bild rechts oben eine art Weltkarte.
Wie die wohl aufs Bild gekommen ist?? Und ist es das einzige, was so unpassend ist? Immerhin steht das Gebäude sehr am Rand.

[ nachträglich editiert von DeaconBlue ]
Kommentar ansehen
02.02.2013 12:46 Uhr von Gorli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wen interessierts. In Las Vegas stehen auch einige Kopien von deutschen Schlössern neben diversen Eiffeltürmen und Mini-Brandenburger Toren.

Die Chinesen wissen garnicht wie sie ihre eigene Kultur verwüsten, indem sie irgendwann nur noch eine Städtelandschaft aus irgendwelche europäischen und amerikanischen Kopien haben. Die Skyline von Shanghai ist das beste Beispiel, 90% der Wolkenkratzer ist aus amerikanischen Architekturbüros. Von chinesischem Wiedererkennungswert keine Spur.
Kommentar ansehen
02.02.2013 12:48 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ganz fast....ganz fast. Ähnlichkeiten sieht man, aber fast eins-zu-eins.....ein weiteres Bild das die News daneben lügen straft. BILD halt.
Kommentar ansehen
02.02.2013 14:04 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uralt...
Kommentar ansehen
02.02.2013 14:20 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sie alles kopieren, warum nicht mal Meinungsfreiheit und Menschenrechte? Von Demokratie rede ich gar nicht mal, das ist eh nur noch ein Wort.
Kommentar ansehen
02.02.2013 15:12 Uhr von hellibelli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne spektakuläre 1:1 Kopie kanns schon mal nicht sein. Sonst könnte man da kein Hotel unter bringen. Jedenfalls nicht nach heutigen wirtschaftlichen Dimensionen (Anzahl Zimmer, Ausstattung). Ich tippe auf ne nachempfundene Fassade.

Kopien von Gebäuden gibts doch überall. In Rust (Europapark) steht ein Colloseum und ein Leuchtturm. Sind auch Ferienhotels. Freizeitparkkulisse, Themenhotel. Von Kopien kann nicht die Rede sein.
Kommentar ansehen
02.02.2013 19:08 Uhr von bueyuekt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27

Sie sind schlau, die Probleme mit Meinungsfreiheit und
Demokratie lassen sie in den anderen Ländern. Sie nehmen
nur Dinge die keine Probleme bedeuten.

Wozu braucht man im eigenen Land auch eine Demokratie bzw.
Meinungsfreiheit? Wozu sollte das gut sein??
Kommentar ansehen
02.02.2013 23:02 Uhr von limasierra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Chinesen wird halt der Westen vor die Tür gelegt, damit sie schön ackern, aber das hat sich ja langsam auch erledigt, da sich die Mittelschicht zu stark ausprägt.
Kommentar ansehen
02.02.2013 23:32 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Autor sollte mal nach Las Vegas fahren, was dort so alles als Hotel nachgebaut wurde. Unglaublich und kurios z. B. das Venetian.
Kommentar ansehen
02.02.2013 23:58 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Floppy,
Schloß Neuschwanstein ist da aber doch eine ganz andere Hausnummer, wenn die das wirklich akkurat nachbauen.
Vor allem, weil die Chinesen das Innere des Schlosses sicher noch aufwändiger gestalten werden als die Amerikaner das beim Venetian gemacht haben.
Kommentar ansehen
05.02.2013 17:19 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder etwas womit man Geschäftsleute anlocken will, die Bevölkerung hat mal wieder nix davon.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?