01.02.13 19:01 Uhr
 1.030
 

Hyundai i30 1.4 im Test

Hyundai bietet mit dem neuem Hyundai i30 1.4 ein Wagen mit frischem Design. Dazu gibt es hochwertige Materialien und fünf Jahre Garantie.

Das Cockpit ist sehr solide gebaut. Die Qualität ist überzeugend.

Der Motor hat 99 PS, der 7,5 Liter verbraucht. Ohne Extras kostet der Wagen 15.990 Euro. Damit kostet er 2.300 Euro weniger als der Basis-Golf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Test, Qualität, Hyundai i30
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2013 03:31 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist schon ein wenig viel im Schnitt. Mein i30 (Vorgängermodell 2010) mit 1.6er Motor und 126 PS liegt bei ca. 8 Litern Benzin / 100km. Ich fahre 50% Stadt, 10% Landstraße und 40% Autobahn. Normaler Weise fahre ich aber auf LPG bei ca.9-10 Litern / 100 km.
Kommentar ansehen
02.02.2013 09:47 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der günstigste Golf (also "Basis-Golf") kostet knapp unter 17.000 €. Im Originalartikel ist deshalb auch die Rede von einem vergleichbar ausgestatteten Golf und dann ergibt sich dieser Preisunterschied von 2.300 €. Merke also: Quelle richtig wiedergeben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?