01.02.13 17:05 Uhr
 510
 

Friedensnobelpreis 2013: 15-jährige pakistanische Schülerin nominiert

Die pakistanische Schülerin Malala Yousafzai ist für den Friedensnobelpreis 2013 nominiert worden.

Kristian Berg Harpviken, der Chef des Osloer Friedensforschungsinstituts, sagte: "Ein Preis für Malala wäre nicht nur zeitgemäß und passend in der Reihe der Preise für Vorkämpfer von Menschenrechten und Demokratie, sondern würde auch die Themen Kinder und Bildung auf die Tagesordnung setzen."

Das Mädchen wurde, nachdem sie sich in einem BBC-Blog für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzte, berühmt. Anfang Oktober 2012 wurde das Mädchen bei einem Angriff durch Taliban-Kämpfer schwer verletzt. Sie erlitt unter anderem einen Kopfschuss, überlebt aber das Attentat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Attentat, Nominierung, Friedensnobelpreis
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 22:02 Uhr von poseidon17
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wenns jemand verdient hätte, dann dieses mutige Mädchen. Sie stellt sich gegen die Taliban und kämpft für Rechte von jungen Mädchen und Frauen, sie will Bildung für sie durchsetzen.

Die Taliban haben versucht, sie zu töten. Ihr Schulbus wurde angehalten, Malala wurde in den Kopf geschossen.

Dank ihres Vaters für die Hilfe und Bilder von Malala im Krankenhaus im UK:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
02.02.2013 17:45 Uhr von Maaaa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verschwörung hin oder her, dass glaube ich erst mal so.
Ich gönne es dem Mädchen von Herzen.
Friedensnobelpreis für Obama und für Europa war eine Farce.
Herr Schulz von der EU hat den entgegengenommen und Frau Merkel hat sich dafür feiern lassen.
Damals habe ich an die EU geschrieben, die sollen meinen Anteil abkratzen und nach Oslo zurück schicken, weil ich den nicht verdient habe und somit nicht annehme.
Kommentar ansehen
03.02.2013 04:02 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ghost-Rider


...du bist dasselbe, arme Opfer der Gegenpropaganda, das du anderen immer vorwirfst, zu sein.

Sei mal ein halbes Jahr oder mehr in Afghanistan, leb und erleb mit den Menschen ihren Alltag, leide, was sie zu erleiden haben, beobachte, was sie so den ganzen Tag zu erdulden haben. Dann weisst du auch ungefähr, was im Swat-Tal, Waziristan, Tajikistan und so weiter vor sich geht. Die geringste Sorge der !!unschuldigen!! Menschen sind die Drohnen, sondern eher die Verbrecher, die sie zwingen, ihnen Unterschlupf zu geben. Die Terroristen, die ihre Bauernhöfe verminen, wenn sie hören, das am nächsten Tag Regierungstruppen oder West´ler vorbeifahren. Stell dir mal ernsthaft die Frage, wem du mehr Glauben schenken darfst.

..und trotz allem, was so drüben passiert, buddeln Leute wie du dauernd so Klamotten von vor Anno Dazumal aus, die weit weit weg woanders passiert sind, um gegen den großen Satan anzustinken. Lächerlich.

Diesem Mädchen wurde in den Kopf geschossen, von den Menschen, gegen die wir in Afghanistan kämpfen und die regelmässig feste auf das Gesicht bekommen - auch von uns. Daher vergreifen sie sich lieber an den Schutzlosen, an Bauern, Kindern, Frauen. Moralisch sind sie schon lange gescheitert. Menschlich - ebenfalls. Physisch - hast du mal aufgerechnet, wieviele von uns drauf gegangen sind .. und wieviele von denen wir uns geholt haben? Oh, ich vergas. Die heissen ja alle auf einmal "Collateral Damage" mit Nachnamen. Alles Unschuldige. Klar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?