01.02.13 14:23 Uhr
 349
 

Unglückshaus - Innerhalb weniger Jahre neun Bewohner ums Leben gekommen

Die Bewohner eines Berliner Mehrfamilienhaus leben gefährlich. Innerhalb weniger Jahre starben insgesamt neun Bewohner des Hauses.

Bei einem Familiendrama brachte ein Vater erst seine beiden Kinder, dann seine Frau und zum Schluss sich selbst um. Zwei andere Bewohner kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Ein krebskranker Mieter beging Suizid, indem er Propangas ausströmen ließ. Ein Homosexuelles Pärchen beging ebenfalls Selbstmord. Die beiden Männer nahmen sich gemeinsam das Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Leben, Haus, Bewohner
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?