01.02.13 14:23 Uhr
 351
 

Unglückshaus - Innerhalb weniger Jahre neun Bewohner ums Leben gekommen

Die Bewohner eines Berliner Mehrfamilienhaus leben gefährlich. Innerhalb weniger Jahre starben insgesamt neun Bewohner des Hauses.

Bei einem Familiendrama brachte ein Vater erst seine beiden Kinder, dann seine Frau und zum Schluss sich selbst um. Zwei andere Bewohner kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Ein krebskranker Mieter beging Suizid, indem er Propangas ausströmen ließ. Ein Homosexuelles Pärchen beging ebenfalls Selbstmord. Die beiden Männer nahmen sich gemeinsam das Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Leben, Haus, Bewohner
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?