01.02.13 14:19 Uhr
 718
 

Zehn Jahre Haft drohen: Indischer Schauspieler fährt mit Auto über fünf Obdachlose

Der indische Schauspieler Salman Khan ist für seine cholerischen Ausbrüche bekannt und sorgte mit einer Aktion für Empörung: Mit seinem Auto überfuhr er fünf schlafende Obdachlose auf einem Fußgängerweg.

Einer der Männer verstarb und dem Bollywood-Star drohen nun zehn Jahre Haft.

Im ersten Verfahren sollte der 47-Jährige nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt werden, doch nun verlangt die Staatsanwaltschaft diese höhere Strafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Haft, Schauspieler, Obdachlose
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 16:17 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mordversuch und Mord, das sind 10 Jahre echt geschenkt :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?